Noch nicht Erntereif

Was es in diesem Sommer mehr als genug gab: Wasser. Was es in diesem Sommer nicht wirklich viel gab: Sonne und moderate Wärme. Bis auf einen viel zu heiße Periode im Juni, war es in diesem Sommer einfach zu kühl. Bei mir stehen die Gemüsepflanzen alle im Freien, was bei den Wärme liebenden Pflanzen wie…

Share

Strohblumen Revival

Blumen gehören in meinen Garten, genauso wie das Gemüse und die Bäume. Nicht nur weil sie eine wichtige Lebensgrundlage für die Insektenvielfalt in Garten sind. Sie erfreuen mich einfach mit ihrer Farbenpracht und Vielfalt. Eine besondere Blume erlebt dabei nicht nur bei mir ein Revival: Die Strohblume. Lange galt sie als piefig und verstaubt, altbacken…

Share

Rübchen

Im Oktober ist Rübenzeit. Meine Favoriten bei diesen Wurzelgewächsen sind die Mairüben. Diese weiß-rosa-lila Rübenart hat eine leichte Schärfe, auch der Rübengeschmack ist eher dezent. Einfach eine tolle Vesper Beilage. Am allerliebsten esse ich eine dieser Rüben in feine Scheiben geschnitten auf einem Walnußbrot mit kalter Butter. Nur ein bisschen Salz darüber streuen und genießen….

Share

Noch nicht vorbei – Aussaat September

Noch ist das Gartenjahr 2019 nicht vorbei. Auch wenn die Hauptbeschäftigung im September definitiv im Ernten, Kochen und Haltbar machen von Gemüse ist, wird weiter ausgesät. Jetzt ist die beste Zeit für die Aussaat von Rapunzel / Feldsalat. Dieser herzhaft nussige Salat ist eine feste Größe in unserem Speiseplan im Winter. Frisches Grün, welches mal…

Share

November 2018

Halloween war Gestern. Wie jedes Jahr ein Party Höhepunkt, den wir sehr genossen haben. Die Vorbereitungen waren allerdings wieder sehr arbeitsintensiv. Dekorieren, Basteln, Kochen und Backen. Kürbis aus dem Garten ernten und Strohballen beim Bauern auf dem Land besorgen. Der letzte Punkt war in diesem Jahr mit einem Wermutstropfen behaftet. Die Bauern in der Region…

Share

Bin fleißig

Heute herrscht seit langem mal wieder eine Temperatur, bei der man auch wirklich arbeiten kann. Da ich inzwischen seit Monaten nicht wirklich im Hausgarten für Ordnung gesorgt habe, muss es jetzt sein. Die totale Trockenheit ist bei dieser Arbeit durchaus von Vorteil. Der Phlox und Sonnenhut wiegen so gut wie nichts mehr, da sie komplett…

Share

Traumgarten

Für mich ist der GartenGarten jetzt im Herbst wirklich ein Träumchen. All das Unkraut, die zerfallenden Beet Umrandungen, die leider immer noch häufigen Stolperfallen verschwinden hinter der üppigen Farbenpracht und den nochmals reichlichem Angebot an Gemüse. Interessanterweise geben jetzt die Bohnen und Kürbisse noch einmal richtig Gas. Es scheint, die im Schnitt etwas kühleren Temperaturen…

Share

Das Gartenjahr geht zu Ende

Heute am 10. November, habe ich den Gemüseteil im unteren Hausgarten angefangen winterfest zu machen. Schon vor zwei Wochen hatten wir eine in Streifen geschnittene Stahlmatte als Konstrukt für ein Folienhaus aufgestellt. Doch leider hat ein Sturm bereits zwei Tage später die Folie herunter gefetzt. War wohl von uns zu optimistische befestigt. Nach kleinen Nachbesserungen…

Share