Saisonstart im Balkon Garten

Saisonstart im Balkon Gemüse Garten, damit sich wieder dieser wunderbare Dschungel entwickeln kann, welcher uns mit den verschiedensten Leckereien verwöhnen wird. Während die kleinen Setzlinge im Haus weiter wachsen und von der frischen Luft noch Träumen, mache ich weiter mit dem großen Sauber machen hier draußen. Das bedeutet vor allem das Abräumen der Erde und…

Share

Neustart für den Stangensellerie

Der heimliche Star in meinem Balkongarten: Der Stangensellerie. Genauer gesagt die Sorte Pascal und der pinke Stangensellerie aus China. Vor allem der „Pascal“ ist echt ein harter Hund! Die Pflanze im kleinen Topf hat zwar bei -15 °C aufgegeben. Aber die Pflanze im Hochbeet steht noch immer gut da. Das ist es, was mich so…

Share

Dill im neuen Hochbeet

Der rechte untere Teil des Hausgartens ist die Hälfte des Tages im Sommer abgeschattet durch die Hecken und Bäume. Deshalb habe ich hier bereits im Spätherbst ein kleinen Hochbeet aufgestellt. Hier sollen in Zukunft die Gurken ihre Zuflucht finden. Im Küchengarten ist es einfach zu sonnig und heiß im Hochsommer für die empfindlichen Pflanzen. Es…

Share

Basilikum Aussaat oder Geschmack des Sommers

Draußen ist es eisig, drinnen sehnen wir uns den Sommer herbei. Ein ganz wichtiger Geschmack des Sommers ist für mich ein sonnenwarmer Tomatensalat mit frischem Basilikum. Damit aus diesem Wunschtraum auch etwas wird, ziehe ich meine bevorzugten Basilikumsorten selber vor. Zimt- und Thaibasilikum, seit letztem Sommer auch Zitronenbasilikum. Der macht sich in Salaten ganz besonders…

Share

Aussaat Blumenkohl im Januar

Neues Gartenjahr, neues Gartenglück. Oder jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. Für mich sind bereits die ersten Tage im neuen Jahr voll von ganz viel Zauber, denn ich starte in die Aussaat der neuen Gemüsesaison. Im Laufe der Jahre hat sich für mich die Anzucht von Tomatillo, Physalis und Artischocke bzw. Cardy im Januar bewährt….

Share

Auspflanzmarathon

Heute, am 4. Juni, sind endlich fast alle vorgezogenen Gemüsepflanzen gepflanzt. Es stehen noch 15 Tomaten herum, für die ich einfach keine Platz finden konnte. Dazu noch ein paar Maispflanzen – ähnliches Problem. Aber es ist geschafft, der Pflanzmarathon hat vorerst sein Ende erreicht. Ehrlich gesagt stresst mich diese Phase der Gartensaison immer am meisten….

Share

Cancha Maiz

Es ist wieder soweit, der Mais kommt in die Erde. Wie gehabt in Anzuchtschalen, da die Mäuseschar im Garten jedes einzelne Korn findet. Auch braucht gerade der hochwachsende Cancha  und Maiz einen Wachstumsvorsprung in unseren Breitengraden, damit die Maiskörner auch reif werden.  In diesem Jahr habe ich auch etwas ganz besonderes_ Eine liebe Freundin hat…

Share

Puffbohnen Vielfalt

Wie beim durchlesen meines Blogs unschwer zu erkennen ist, sind Puffbohnen / Fave / Saubohnen / Pferdebohnen oder wie sie noch heißen mögen eine meiner Favoriten. Jedes Jahr ist eine Sorte dazu gekommen. Jedes Jahr werde ich etwas wagemutiger, was den frühen Aussaat Zeitpunkt betrifft. Und jedes Jahr finde oder erfinde ich Rezepte für diese…

Share

Von Pak Choi und Freundschaft

Senfkohl Sorten für den Balkon Gemüse Garten vorziehen ist meine heutige Arbeit. Pak Choi, Tatsoi und Mizuna sind recht kapriziöse Gemüsepflanzen. Auf der einen Seite wachsen sie schnell, auf der anderen Seite schießen sie viel zu schnell, sobald die Temperaturen die 20° C überschreiten. Die Aussaat bzw. Anzucht im frühen Frühjahr ist bisher am erfolgreichsten…

Share

Mexikanische Runde

Es ist soweit, ich starte offiziell in die Aussaat Saison 2020. Zwiebeln und Rote Beete waren nur zum Warmlaufen und zur Ablenkung. Doch heute kann ich mit gutem Gewissen die ersten Samen in die Erde bringen. Gestartet wird mit Tomatillo, Glockenchili und Andenbeeren oder wie ich es ab jetzt nenne: Die „Mexikanische Runde“. Alle haben…

Share