Sauerkraut

Endlich gibt es wieder Spitzkohl. Zwar wurde er auch dieses Jahr massiv dezimiert von – ich vermute mal – mutierten Ratten. Aber ich konnte doch schon zwei der Köpfe retten. Heute setze ich mal wieder eigenes Sauerkraut an. Da die Menge an Kohlköpfen nicht so reichlich ist, lasse ich das geschnittene Kraut lieber in Gläsern…

Share

Resteverwertung

Anfang der Woche habe ich im Garten den ersten Spitzkohl aus dem GartenGarten geholt. Nicht weil er schon groß genug war, sondern weil irgendein Tier ein ordentliches Stück heraus genagt hatte. Die erste Attacke durch die Raupen des Kohlweißling hatte ich ja erfolgreich mit „Xentari“ abgewehrt. Diesmal sieht es aber so aus, als ob sich…

Share

Xen-Tari

Wie schon erwähnt lege ich in diesem Gartenjahr ein besonderes Augenmerk auf meine Kohlpflanzen. Doch trotz vieler Schutzmaßnahmen, wie dem Insektenschutznetz, hat sich mal wieder der Kohlweißling an meinem Kohl zu schaffen gemacht. Besonders den Spitzkohl haben die Raupen des weißen Schädling zum Fressen gerne. Klar, ist ja auch der leckerste Kohl. Gift kann und…

Share

Kohl Stress

Die letzte Woche war wirklich sehr frustrierend. Neben der Blütenendfäule bei den Tomaten, ist es vor allem der Kohl, welcher mir die Laune verdirbt. Es vergeht fast kein Tag, an dem ich nicht eine weitere Kohlpflanze aus dem Boden ziehen muss, weil sich im Inneren der noch kleinen Kohlköpfe eine schleimige und übel riechende, braune…

Share

Weißkohl

Wie schon mehrmals berichtet: Das Gartenjahr 2017 ist eindeutig ein Jahr des Kohles. Am Wochenende haben wir ein weiteres Prachtstück aus dem GartenGarten nach Hause gebracht. Diesmal ist es ein gigantische Spitzkohlkopf, welcher auch im oberen Hochbeet gewachsen ist. Bereits beim Broccoli und Blumenkohl konnten wir hier ernten. Im Hochbeet – mit einem höher stehenden…

Share

Auspflanzen

Das lange 1. Maiwochenende ist vorbei, die Temperaturen endlich auch Nachts deutlich über Null, jetzt muss endlich mal was raus in den Garten. Heute habe ich mal eine ordentliche Fuhre von Pflänzchen in den GartenGarten gefahren. Auch wenn ich echt Magengrimmen habe etwas dort auszupflanzen, da die Mausplage noch lange nicht im Griff ist. Die…

Share

Kohl überall

Seit Wochen betüddel ich jetzt die verschiedensten Pflanzenbabies. Am Anfang waren die Paprika und Pepperonis dran. Dann kamen die Tomaten und im dritten Schritt unter anderem die verschiedenste Kohlarten. Die Vielfalt an Kohl ist schier unendlich. Unsere drei Favoriten sind an erster Stelle der Rotkohl, dann der weiße Spitzkohl und als Drittes der Wirsig. Kohlrabi…

Share

Kohl

Langsam beginnt die Zeit der Kohlernte. Das scheinbar genügsame Gemüse, macht mir leider jedes Jahr Probleme. Neben dem Hunger nach Dünger – Kohl sind Starkzehrer – sind es vor allem die Schädlinge, welche uns die Ernte „verhageln“. Den lustig durch den Garten flatternde Kohlweißling sehe ich gerade jetzt wieder, wo ich vom Schreiben aufschaue. Jetzt…

Share

Sonnenblume am Sonntag

Bis jetzt hat sich nur eine Sonnenblume im Hausgarten gezeigt. Alle anderen ausgesäten Samen sind nicht aufgegangen oder wohl eher gefressen worden. Dafür gibt sich aber dieses Prachtexemplar so richtig Mühe. Die große Hauptblüte habe ich schon geerntet. Sie ist sehr groß und voll mit Samen. Die Blütenköpfe hebe ich auf und mache daraus im…

Share