Blumen für das nächste Jahr

Ein Garten ist eine große Freude. Ein Garten kann aber auch sehr viel Geld kosten. Vor allem, wenn man sich jedes Jahr an einer Blütenpracht und viel Gemüse erfreuen will. Es gibt natürlich auch günstigere Varianten: Samen sammeln und bis zur neuen Saison aufbewahren oder Setzlinge ziehen. Beides funktioniert zwar nicht immer, aber doch überraschend…

Gartensaison 2017…

…ist hiermit für mich offiziell eröffnet. Nachdem ich gestern bei Eiseskälte die Aussaatschale gesäubert habe, löffelte ich heute liebevoll die Erde in die Vertiefungen. Jetzt sind die verschiedensten Samen von Paprika und Chilis in den Startlöchern. Darunter meine geliebten „Ufo’s“ , die California Wonder Paprika, Habaneros, Naga Morich, Lemon Drop Chili und die Bonsai-Chili. Neben…

Es geht wieder los

Die erste Wiederholung findet statt. Ich habe gerade mit viel Begeisterung einiges an Samen bestellt. Auslöser war ein langer intensiver Blick auf die verschneiten Beete im Hausgarten vor dem Fenster aus. Dabei ist mein Blick auf einen Bereich gefallen, auf dem ich letztes Jahr versucht habe Schlangenbohnen zu ziehen. Diese Bohnen stammen aus der Region…

Eisig

Seit rund zwei Wochen ist richtig Winter. Selbst die Aufräumarbeiten habe ich jetzt erst einmal eingestellt. Wobei ich ja generell nicht die ordentlichste bin. Die heimische Fauna darf ja auch noch Plätze zum verschlupfen haben. Auch das Sammeln der Samen ist jetzt erledigt. Letzte Woche habe ich noch ein einige Samen der Purpurglöckchen „Purple Bell“…

Samenfeste Gemüsesorten

Gestern bin ich über eine interessante Doku auf dem Sender NDR gestolpert. In dem Format NaturNah wurde der Vermehrungsgarten in Hannover unter der Leitung von Konni Stock vorgestellt. Hier geht es darum, alte Gemüsesorten zu erhalten und sich unabhängig zu machen von F1-Hypriden. Das bedeutet, dass von den daraus gezogenen Pflanzen keine keimfähige Samen geernte…

Meine Kruschelkiste

Heute habe ich auf einem anderen Blog, „Der kleine Schrebergarten“ einen Beitrag gelesen, in dem eine Schuhkarton vollgestopft mit Samen erwähnt wird. Da musste ich sofort schmunzeln, denn sowas habe ich auch. Aus einem Schuhkarton wurden allerdings zwei und letztes Jahr habe ich mir dann eine große Holzkiste mit Klappdeckel angeschafft. Erst gestern habe ich…

Chili aussäen

Endlich ist es soweit, ich starte mit der Aussaat der Chili und Paprika. Beide Pflanzenarten haben eine längere Keimdauer und müssen die warme Phase im Sommer voll ausnutzen können. Damit wir ab Juli saftige, rote Früchte genießen können. Zumindest die der Paprika :-). Die Früchte der Chili sind für die Männer der Familie und für…