Salbei

Winterzeit ist Hustenzeit, auch bei uns. Da passt es ganz gut, dass sowohl Salbei, als auch Thymian noch richtig gut wachsen im Kräuterbeet. Den Salbei habe ich als kleinen, traurigen Zweig vor zwei Jahren aus dem verwilderten Blumenbeet im Kleingarten gerettet. Aus diesem winzigen Zweig ist ein ausladender Strauch gewachsen. Ich muss ihn unbedingt stutzen,…

Share

Himbeeressig selbstgemacht

Echt kein Hexenwerk, aber superlecker: Den mit eigenen Himbeeren angesetzten Himbeeressig. Den habe ich einfach mit frisch geernteten Himbeeren und einem guten Weißweinessig angesetzt. Rund 6 Wochen haben die Früchte in dem Bio Essig gezogen. Beim Umfüllen kommt noch ein Esslöffel Honig hinzu. Das war’s. Jetzt gehe ich gleich mal in den Garten und ernte…

Share

Apfelessig

Ende September habe ich meine Testereihe „Apfelessig“ gestartet.  Schon seit längerem beschäftige ich mich mit dem Fermentieren von Obst und Gemüse aus unserem Garten. Zusammen mit der diesjährigen Apfelsschwemme war es eine logische Konsequenz, dass ich mich nun auch mit der Herstellung von Apfelessig beschäftige. Der erste Ansatz war mit Schalen von sauberen, gesunden Äpfel und…

Share

Von Gartenplanung und Windschäden

Gestern hatte ich endlich mal wieder einen kleine Arbeitsschub. Mehr oder weniger notgedrungen. Denn der Wind der letzen Tage hat vor allem dem Frühbeet zugesetzt. Der kleinere Teil der Abdeckung wurde abgerissen und einmal quer durch den Garten geweht. Ich habe es erst einmal mit einer Holzplatte beschwert, bis alle Teile für die Reparatur verfügbar…

Share

Viel Arbeit für ein schönes Plätzchen

Zur Zeit bin ich superfleissig im Hausgarten. Zum einen, da das Wetter endlich mal mitspielt, fast zu warm ist. Zum anderen hatte ich ein freies Wochenende. Drei Tage ganz alleine mit meinem Garten und schon läuft es. Jeden Tag seit einer Woche habe ich etwas neues gesät oder Gemüse gepflanzt. Auch der Sitzplatz oder auch…

Share

Frühbeet bauen

Seit Montag bin ich damit beschäftigt das geplante Frühbeet im Hausgarten zu bauen. Jetzt, am Samstag, bin ich soweit die ersten Samen einzusäen. Montags habe ich die Fläche abgesteckt. Leider konnte ich nicht gleich loslegen, da die Erde immer noch gefroren war. Dienstags hatten wir dann immerhin 15°C – eine Woche zuvor noch -12°C! Der…

Share