Kartoffeln in 2020

Letzte Woche haben die ersten Saatkartoffeln ihren Platz am Fenster eingenommen. Aufgereiht in Eierkartons stehen hier die mehlig kochende Sorte „Afra“, die „Schwarze Ungarische“ und „Nemo“. Letztere ist der Versuch einer neuen Sorte für uns. Weitere Sorten in 2020 sind „Violetta“ und „Highland Burgundy Red“. Natürlich auch meine Alltime-Favorit „Kefermarkter Zuchtstamm“, die leckerste Kartoffel, die…

Share

Kartoffelsalat Battle

Wir sind zwar eine Familie aus dem Rheinland. Doch ein Teil kommt aus Baden – bzw. der Oberrheinischen Tiefebene – und der andere aus dem Umland von Düsseldorf. Zumeist recht harmonisch im Zusammenleben, kommt es regelmäßig zu ernsthaften Diskussionen, wenn es um die Beilage Nummer Eins geht: Dem einzig wahren Kartoffelsalat. Wahrscheinlich gibt es wohl…

Share

Kartoffeln

Heute haben wir die ersten Kartoffeln aus dem Boden im Hausgarten geholt. Die Kartoffel in diesem Beet waren die ersten, welche ich 2018 in die Erde gebracht habe. Die Knollen hatte ich ja bereits im Januar in Düsseldorf auf dem Markt am Karlsplatz gekauft. Sie haben fleißig im Haus vorgekeimt, bevor sie am 9. April…

Share

Kartoffeln pflanzen

Ein Dauerbrenner: Die dicke Knolle. Von der Kartoffeln können wir wirklich nicht genug haben. Umso mehr, wenn man sich die Vielfalt der schmackhaften Knolle vor Augen geführt hat. Jedes Jahr mache ich den Fehler mehr Pflanzkartoffeln zu besorgen, als ich in den Beeten unterbringen kann. Und trotzdem reicht die Ernte nie aus. Wir bräuchten unbedingt…

Share

Kartoffelhimmel

Schon länger habe ich einen Besuch auf dem Carlsplatz in Düsseldorf geplant. Hier gibt es einen Stand mit einer unglaublichen Vielfalt an den verschiedensten Kartoffelsorten. Diese sind eigentlich zum Verzehr gedacht. Da diese Kartoffeln aber alle noch keimfähig sind geht an diesem Stand auch das Gärtnerherz auf. Heute war es endlich soweit, wir sehen uns…

Share

Kartoffelsuppe

Am Tag vor Weihnachten gibt es eine sehr Gemüselastige Kartoffelsuppe. Über die Feiertage wird es mehr als genug Fleisch geben. Daher erst einmal eine Runde Gemüse. Der Vorrat an Kartoffeln aus dem eigenen Garten ist leider schon aufgebraucht. Aber alle anderen Zutaten finden sich immer noch im Garten. Karotten, Sellerie, Lauch und auch zwei Kohlrabi…

Share

Matsch, Giersch und Kartoffeln

Das Wetter ist zur Zeit Grau in Grau und die Tagestemperaturen steigen nicht über 4°C. Sogar Schnee hatten wir über das 1. Advent Wochenende. Gestern Nacht ist der dann bis auf wenige Flecken weg geschmolzen und ich muss endlich mal wieder in den Garten. Heute wird es richtig handfest, denn einige Beete im Garten müssen…

Share

Das Füllhorn des Garten

Gestern war ich im Kleingarten um zu Ernten. Eigentlich wollte ich nur Mangold und Tomaten holen. Aber beim Streifen durch die Beete kam eine appetitliche Sammlung zustande. Es ist eine wahre Freude zu sehen, was sich als Dank für die Arbeit im Garten so Alles zeigt. Am witzigsten sind die gigantischen Kartoffeln, die ich aus…

Share

Kartoffelernte

Es ist soweit: Die ersten Kartoffeln werden geerntet. Da wir keinen guten Platz zum Lagern haben  und das Wetter auch noch trocken genug ist, holen wir Kartoffeln nach Bedarf aus der Erde. Im August kann man das auch ruhig mal so machen. Solange sich keine Mäuse oder Wühlmäuse darüber hermachen, sind sie in der Erde…

Share

Samen sammeln

Kinder, wie schnell die Zeit vergeht. Wie schon erwähnt, sind wir schon dabei Samen von verschiedenen Blumen zu sammeln. Gestern haben wir mal den Samenstand des dunklen Mohn erkundet. War für die Kinder faszinierend, wie man mit leichtem Klopfen viele kleine Körner rausrieseln lassen kann. Auch haben wir zusammen nochmal die witzigen „Pinseln“ der Kornblume…

Share