Weidenbogen

Ehrlich, ich liebe meinen Blog. Er ist ein tolles, buntes Gartentagebuch, dass mich selbst immer wieder überrascht. Ganz aktuell ist es der Weidebogen in der Mitte unseres Gartens. Heute habe ich die letzten Zweige in die für mich richtige Position gerückt und bin restlos begeistert. Es sieht noch besser aus als ich es mir mal…

Share

Hügelbeet für Kürbis und Zucchini

Ende Januar scheint die Natur still zu stehen. Temperaturen deutlich unter Null Grad bremsen auch mich ordentlich aus. Unkraut rupfen, Beete umgraben oder Büsche schneiden ist jetzt keine Option. Dafür kann man fleißig planen und sich neues Wissen anlesen. Meine Bibliothek an Bücher rund um das Thema Gemüseanbau und Garten ist inzwischen beträchtlich. Es ging…

Share

Von Gartenplanung und Windschäden

Gestern hatte ich endlich mal wieder einen kleine Arbeitsschub. Mehr oder weniger notgedrungen. Denn der Wind der letzen Tage hat vor allem dem Frühbeet zugesetzt. Der kleinere Teil der Abdeckung wurde abgerissen und einmal quer durch den Garten geweht. Ich habe es erst einmal mit einer Holzplatte beschwert, bis alle Teile für die Reparatur verfügbar…

Share

Umgestaltung

Die ganz heiße Phase im Garten ist vorbei – im wahrsten Sinne des Wortes. Die Äpfel sind gepflückt und Großteils verschafft. Die meisten Gemüse Sorten, bis auf den Kohl, eigentlich abgeerntet. Eigentlich, da der warme September und auch Oktober die Saison noch etwas länger andauern lässt. Immerhin kann ich jetzt noch, am 19.10. einiges an…

Share

Support for Crowdfunding Project

www.startnext.com/gemuesebeetplaner Growing your own vegetables is like having total control of what goes to your food. You may have come-up with the idea of growing your own (at least to see whether you can keep a plant alive without forgetting watering it), but imagine how fun would it be to grow your own veggies and…

Share

Software Gemüsebeet Planer

Crowdfunding Gemüsebeet Planer Schon seit einiger Zeit plane ich ein Software Projekt rund um den Gemüseanbau auf Balkon und im Garten. Die Inspiration zu diesem Projekt hatte ich durch meine eigenen Erfahrungen im Gemüseanbau. Berstärkt haben mich auch die Berichte anderer Gärtner und Gärtnerinnen, denen es genauso geht wie mir. Stark-, Mittel-, Schwachzehrer, Sonnenliebhaber, Schattengewächs,…

Share

Erster Arbeitseinsatz im Kleingarten

Endlich beginnt das neue Gartenjahr auch mit handfester Arbeit. Ich habe es wirklich vermisst in der Erde zu wuhlen. Da ich plane noch mindestens zwei weitere Beete in den Garten zu stellen muss ich jetzt die Aufräumarbeiten starten. Ich lasse die verblühten und abgestorbenen Pflanzenteile im Herbst immer auf dem Beet stehen. Das gruselt zwar…

Share

Das nächste Beet steht an

Endlich bin ich dazu gekommen weiter an der Insel in der Mitte des Gartens zu arbeiten. Die Arbeit kam immer wieder ins Stocken, da sich stetig ein neues Pflänzchen gezeigt, dass ich noch mal wachsen lassen wollte. Dann war es mir eindeutig zu heiß die letzten Wochen um ausdauernd zu buddeln. Hört sich vielleicht albern…

Share

Es hat sich was getan…

…zumindest im Hausgarten. Zum Kleingarten schreibe ich Morgen etwas.  Zum Vergleich zuerst einmal eine Gegenüberstellung Garten im Februar zu Garten im Juli. Klar, am auffälligsten sind die Blumen und das volle Blattwerk. Aber gerade links unten steckt ganz viel Arbeit drin. Das ist die kleine Gemüseecke mit den vier Beeten und den Säcken, in denen…

Share

Gartengestaltung

Bereits im März habe ich angefangen die Insel in der Mitte umzugestalten. Zuerst musste ich einen riesigen Jaronstab und eine Menge Wurzel eines im letzten Jahr abgestorbenem Flieder aus dem Boden heraus buddeln. Da wir links von der Insel einen Sitzplatz bauen möchten, mußte eine gute Lösung für einen Sichtschutz her. Mir haben schon immer…

Share