Mohn Vielfalt im Rasenbeet

Doch, ja, ich kann wirklich behaupten: Es ist das Jahr des Mohn in meinem Garten. Klar, durch das regnerische Wetter wächst in diesem Jahr alles deutlich besser als sonst. Doch der Mohn macht sich besonders gut.  Das sich der Mohn hier so wohl fühlt freut mich riesig. Auf dem Blumenbeet im Rasen tummeln sich jetzt…

Share

Benjes und Glühwürmchen

Der Muskelkater kriecht mir schon die Arme und Beine hoch. Seit Tagen bin ich an der Umsetzung einer neuen Idee. Meine – vielleicht spinnerte – Idee: Ich möchte endlich mal wieder Glühwürmchen beobachten können. Natürlich am liebsten im Hausgarten. Auch wenn die Lichtverschmutzung hier immens hoch ist, schaffe ich doch mal alle nötige Voraussetzungen um…

Share

Rankhilfe aus Weidezweigen

Der Weidebogen in der Mitte unseres Hausgartens ist zu unserem absoluten Lieblingsplatz geworden. Im letzten Sommer haben wir uns regelmäßig darunter auf unseren Liegestühlen gefläzt und die Coronadepression ganz weit weg geschoben. Mehr zu unserem Lieblingsplatz im Beitrag Weidebogen. Die Weiden haben haben aber auch einen nützlichen Aspekt. Die stark wüchsigen Weiden produzieren viele Zweige, welche…

Share

Blumenbeet im Sandkasten

Jetzt im Juli ist der Garten wirklich ein Träumchen. Klar, es ist etwas zu trocken und wir sind immer am Gießen. Aber die Tomaten sind reif, Gurken und Bohnen ebenso. Überall blüht es und allerlei Insekten sind unterwegs. Fies sind dabei nur die Wespen, welche dieses Jahr ungewöhlich aggressiv sind, was mein Sohn und ich…

Share

Blütenpracht

Inspiriert durch einen Post auf Instagram, habe ich begonnen mal alle Blumen in meinem Garten aufzuzählen. Dabei habe ich mich nur auf die Blumen beschränkt, welche ich in 2019 fotografiert habe. Ehrlich gesagt bin ich selbst überrascht, wie viele es sind. Bin wohl doch nicht nur eine Gemüsegärtnerin :-). Allerdings bin ich bei den Blumen…

Share

Schmuckkörbchen

In den Blumenbeeten, welche ich im Frühjahr neu angelegt habe, ist jetzt der Blühhöhepunkt erreicht. (“Blumenbeet im Rasen”) Endlich zeigen sich auch die Schmuckkörbchen / Cosmea. Diese grazilen Schönheiten haben mich schon lange in den Bann gezogen. Die einjährigen Blumenstauden kann man zwar auch überall in Töpfen kaufen. Aber sie sind wesentlich gesünder und blühfreudiger,…

Share

Mehr Blumen

Puha, heute bin ich geschafft. Ich habe rechtzeitig vor dem Regen endlich die zwei neuen Blumenbeete bepflanzt und dazu ordentlich Blumensamen eingesät. Schon länger wollte ich oberhalb des Weidebogens etwas mehr Farbe in den Garten bringen. Die Idee: Man schaut durch den grünen Bogen auf ein Blumen Meer. In den letzten Jahren war allerdings mein…

Share

Blumenbeete im Rasen

Jedes Jahr muss ich feststellen, dass die blühenden Flächen in unserem Garten eindeutig unter repräsentiert sind. Wir brauchen den Rasen für die Kinder, damit sie Platz zum Toben haben. Durch den abschüssigen Hang ist er auch eine sehr beliebte Rennstrecke für die Kids. Neuerdings spielen wir auch gerne Federball im unteren Gartenteil, trotzt der Schräge….

Share

Frühlingsversprechen

Klar, meine Präferenz liegt auf dem Gemüsegarten. Aber auch an der Farbenpracht eines Blumenbeetes kann ich mich wirklich erfreuen. Vor allem, wenn zwischen den Blumen auch Grünkohl und Rotkohl gedeihen. Der erste Test mit einem solchen Beet hat mir mehr als überzeugt. Also müssen weitere dieser Beet her. Platz dafür habe ich im GartenGarten ja…

Share

Grünkohl im Blumenbeet

Im Dezember sah das vorderste Beet im GartenGarten noch richtig wild und übel aus, wie es im Artikel “Ohje” zu sehen ist. Alles war überwuchert von der Ackerwinde und anderem Unkraut, der Hibiskus war abgefault und umgefallen, der Lavenden und Salbei lange nicht richtig geschnitten worden und dadurch verholzt. Es sah einfach Katastrophal aus. Da…

Share