Auberginen ernten

Frisch auf den Tisch! Das gilt für diese Auberginen heute definitiv. Alle drei Auberginen sind im Balkon Gemüse Garten direkt neben der Küche gewachsen. Bei „Luiza“ und „Tsakoniki“ sind die Früchte etwas kleiner als bei denen aus dem Gemüsegarten, aber genauso lecker. Alle drei Sorten habe ich natürlich wieder aus Samen selbst gezogen. Und Alle…

Share

Gegrilltes Gemüse

Endlich sind die Temperaturen in einem moderaten Sommermodus. Das ist gut für uns und für die Pflanzen. Gerade meine Tomaten haben unter den 40°C sehr gelitten. Auch bei den Auberginen kam es trotz ordentlicher Wässerung zu Wachstumsverzögerungen. Heute habe ich mit Hilfe einer kleiner Gartenhelferin endlich die ersten Auberginen ernten können. Darunter eine Sorte, welche…

Share

Auberginen Vielfalt

Die heutige Auberginen Ernte kann sich wirklich sehen lassen. Garnicht so sehr wegen der Menge, aber auf jeden Fall in Bezug auf die Vielfalt der unterschiedlichen Auberginen, welche alle in unserem Garten wachsen. Immerhin 5 von 6 Sorten tragen bereits Früchte. Neben der Standard Sorte „Black Beauty“, sind das die „Rosa Bianca“ (unschwer zu erkennen),…

Share

Hochbett

Ich  poste hier so selten, dass man meinen könnte es passiert nichts in meinen Gärten. Nun in Wahrheit ist das Gegenteil der Fall. Im Moment weiß ich nicht wohin mit all der Arbeit. Es sind mehrere Hochbeete im Aufbau, das Unkraut schießt, noch immer sind die Hortensien nicht geschnitten und die Tomaten müssen jetzt endlich…

Share

Lecker

Der eigentlich Sinn und Zweck des Gemüseanbaus ist natürlich der Verzehr all der leckeren Obst und Gemüsesorten, welche jetzt so zahlreich geerntet werden. Sicher hat jeder so seine Lieblingsrezepte. Wir essen gerne auch Indisch oder besser gesagt von der Indischen Küche inspirierte Gerichte. Was für ein Glück, dass unter unseren Indischen Freunden auch gute Köche…

Share

Sommer im Garten

Die letzten Tage waren sehr regenreich. Das war zum einen wirklich notwendig, da die Regentonne seit Monaten nichts mehr hergab und der Boden ausgetrocknet. Aber es war einfach zuviel auf einmal. Zumindest bei anderen Kleingärtnern.  In unseren Gärten halten sich die Schäden in Grenzen. Nur die Tomaten machen mir Sorgen. Mit wachsamen Auge wird jede…

Share

Alles im Sack

Schon das zweite Jahr in Folge ein voller Erfolg: Das Gemüse im Sack! Auberginen satt, Paprika und Pepperonis in knalligem Rot und Tomaten zum naschen am laufenden Band. Weitere Vorteile: Keine Braunfäule bei den Tomaten, keine Kartoffelkäfer, welche die Auberginen kaputt machen und kein Unkrautjäten. Jäääähhhh! Nur die allgegenwärtigen Nacktschnecken haben auch hier gewütet. Zwei…

Share

Meine allererste Aubergine

Heute wurde die erste Aubergine geerntet. Die allererste Aubergine, welche ich überhaupt ernten konnte. Ging jetzt ziemlich flott und wie angekündigt haben sich die Pflanzen im Sack super entwickelt. Allerdings so gut hätte ich selber nicht gedacht. Noch von einem gekauften Stock, aber nächstes Jahr wird selber gezogen. Die geerntete Aubergine ist so groß wie…

Share

Gemüse in den Startlöchern

In der Umsetzung des Gemüsefeldes im unteren Teil des Hausgarten bin ich gut voran gekommen. Die 4 annähernd quadratische Beete sind voll besetzt mit Gurken, Salate, Kohlrabi, Fenchel und Co. Gestern wurden jetzt die selbstgezogenen Paprika und Auberginen in die Säcke gepflanzt. Dabei dienen die abgeschnittenen Äste des umgestürzten Perückenstrauch als Stütze. Mir gefallen altes…

Share