Zucchini „Tromboncino“

Ich wage heute mal ein erstes kleines Fazit über die Gemüseernte im Gartenjahr 2020. Ich kann jetzt schon sagen, dass es um einiges besser lief als in 2019. Sicherlich mit ein Grund ist die höhere Aufmerksamkeit, welche ich den Gemüsebeeten zukommen lassen konnte. Die derzeitige Situation hat auch ihre Vorteile. Vorweg mein Lieblingsgemüse 2020: Die…

Share

Rohkost Salat mit rotem Grünkohl

Lustig, dass der Grünkohl auch dann als Grünkohl bezeichnet wird, wenn er Rot ist. Besser gesagt Grün, mit purpurnen Blattstielen. Für den Geschmack ist es egal, welche Farbe er hat. Wir essen ihn immer gerne. Ich am liebsten inzwischen als Rohkost in einem Salat. Das besondere an diesem roten Grünkohl ist, dass er von einem…

Share

Frisch auf den Tisch

Im Juli und August wird besonders deutlich, warum ich meinen Gemüsegarten so liebe. Jetzt wird das Füllhorn, der Lohn meiner Arbeit, über uns ausgeschüttet. Überall gibt es etwas zum Ernten und der Speiseplan wird bestimmt vom Angebot des Gemüsegartens. Da wird mit frischem Gemüse aus dem Gemüsegarten jeden Tag etwas leckeres gekocht. Inpiration und Experimentierfreude lässt…

Share

Frische Ernte im Balkongarten

Endlich ist es wieder soweit, es gibt wirklich was zu Ernten im Balkon Gemüse Garten. Zwar konnte ich schon vereinzelt Kräuter, Salate und Blätter zupfen. Aber für ein schnelles, leckeres, gesundes und günstiges Mittagessen hat es bisher noch nicht gereicht.  Doch heute zupfe ich nicht nur die leckeren Shiso, sondern ernte auch gleich ein paar…

Share

Pflanze was du willst

Die Eisheiligen sind vorbei, es geht raus für die ganzen vorgezogenen Setzlingen. Ich bin jetzt schon seit Tagen dabei Alles in die Erde zu pflanzen, was ich in den letzten Monaten hochgepäppelt habe. Auch darf ich die Aussaat von Gemüsesorten, welche ich direkt aussäe, nicht vergessen. Noch sind nicht alle Beete endgültig angelegt, es ist…

Share

Cucamelon – Mini Gurke

Durch die Erfahrungen der letzten Jahren weiß ich, dass man bei Physalis, Peppino, Tomatillo und Minigurke so früh wie möglich in die Saison starten sollte. Denn nur dann besteht die Chance auch wirklich etwas ernten zu können. Bei der Mexikanischen Minigurke – oder Cucamelon – hatte ich bei einer Aussaat im April immer ein paar Früchte,…

Share

Nachhaltiges Hochbeet

Gestern ist das neueste Hochbeet fertig geworden und heute habe ich es bereits fast vollständig bepflanzt. Mein inzwischen 7. Hochbeet – das dritte im Hausgarten. Das besondere an diesem und dem vorletzten Hochbeet: Es wurde komplett mit bereits vorhandenen – also wieder verwendeten – Materialien gebaut. Die Ziegelsteine hatten wir ursprünglich für einen Sitzplatz von…

Share

Buch „Balkon Gemüse Garten“

Selbstversorger auch in der Stadt, Gemüse und Kräuter anbauen in Pflanzkübeln, Hochbeeten und Containern. All das beschreibe ich im Buch  Buch „Balkon Gemüse Garten“ Von der Anzucht, über den Anbau und Ernte von Gemüse im eigenen, urbanen „Balkon Gemüse Garten“. Auf über 150 Seiten finden sich Informationen zur Anzucht aus Samen, über Pikieren und Auspflanzung…

Share

Kartoffelsalat Battle

Wir sind zwar eine Familie aus dem Rheinland. Doch ein Teil kommt aus Baden – bzw. der Oberrheinischen Tiefebene – und der andere aus dem Umland von Düsseldorf. Zumeist recht harmonisch im Zusammenleben, kommt es regelmäßig zu ernsthaften Diskussionen, wenn es um die Beilage Nummer Eins geht: Dem einzig wahren Kartoffelsalat. Wahrscheinlich gibt es wohl…

Share

Eingemachte Buschbohnen

Inzwischen ist fast das gesamte Gemüse in den Beeten abgeerntet. Der beste Zeitpunkt um die ersten Gläser mit eingemachtem Gemüse zu öffnen.  Ich bin schon ganz gespannt auf die Fenchelbohnen. Das sind Buschbohnen der Sorte „Saxa“ auf unserem GartenGarten. Die erste Runde hatte ich Ende Mai gesteckt. Durch zwei Nachsaaten im Abstand von rund 3 Wochen…

Share