Regenfront erwünscht

Wir sind zurück aus unserem Jahresurlaub in Norfolk. Und wie in 2018 komme ich zurück in einen Balkon-/Gemüse-/Garten, welcher stark unter Hitze und Trockenheit leidet. Obwohl Freunde regelmäßig gegossen haben, sind die Erbsen von der Sonne ausgebleicht und die 2. Aussaat der Karotten erst gar nicht aufgegangen. Dafür ist die erste Karotten Aussaat bereits in…

Share

Mehr Platz im Balkon Gemüse Garten

Ich nähere mich dem Ende des Auspflanzmarathon – endlich! Jetzt sind es nur noch die Gemüsepflanzen für den Balkongarten, welche gepflanzt werden müssen. Doch hier macht sich mein derzeit größtes Problem noch mehr bemerkbar: In den Kübeln und Pflanztöpfen ist einfach zu wenig Platz für all meine vorgezogenen Pflanzen. Noch dichter kann ich sie nicht…

Share

Rose und Rhabarber

Durch den ungewöhnlich warmen Mai sind all die Pflanzen im Garten deutlich früher dran. Überall zeigen sich Blüten, welche sonst erst im Juni zu sehen sind. Bereits seit Mitte Mai blüht meine Lieblingsrose “Louise Odier” und verströmt ihren wunderbaren Duft. Sie war die einzige Rose, welche gleich mit uns hier in den Hausgarten eingezogen ist….

Share

Auspflanzen – schweißtreibender Endspurt

März, April und Mai sind im Garten die arbeitsreichsten Monaten. Bauprojekte können bei moderaten Temperaturen abgeschlossen, Hochbeete aufgestellt und Massen an Erde, Sand und Kompost bewegt werden. Der Höhepunkt dieser recht kräftezehrenden Zeit ist das Auspflanzen der vorgezogenen Gemüse Setzlinge. All die verhätschelten und getätschelten Pflänzchen kommen jetzt in den Boden. Doch zuerst muss noch…

Share

KK – Kürbis und Kurkuma

Anfang Mai wird es so richtig eng an den Fenstern im Haus. Diese Jahr ziehe ich die großen Kürbissorten doch wieder im Haus vor. Die Nacktschnecken haben mir die direkte Aussaat in den Beeten vermiest. So sitzen 8 Butternut, 6 Galeux d’Eysines, derzeit 6 Hokkaido, 3 Luffa, 3 Tromba d Albenga und ein paar Spaghettikürbis…

Share

Barocke Gartentage in Ludwigsburg

Vom 28. April – 1. Mai 2022 fanden vor der imposanten Kulisse des Barock Schloss Ludwigsburg mal wieder die barocken Gartentage statt. Ich durfte dabei sein, auf eine persönliche Einladung von Herrn Volker Kugel. Vielen Dank hierfür. Man hatte mir einen Platz in dem Pavillon der Staatsschule Hohenheim ermöglicht. Das ist die Staatsschule und Universität…

Share

Gemüsebeet mit Wühlmaus Schutz

Bereits seit letztem Jahr strukturiere ich die Gemüsebeete im mittleren Teil des Hausgartens um. Zwar wollte ich nicht noch mehr Hochbeete/Beete aufbauen. Doch leider wütet in dieser Ecke des Gartens regelmäßig die gefräßige Wühlmaus. Erst Ende März musste ich unter dem zuvor prächtigen Radicchio ein riesiges Loch entdecken. Das Saatgut von dieser Pflanze kann ich…

Share

Wochenende einer Gärtnerin

Ich habe ein sehr spannendes Wochenende hinter mir. Am Samstag war ich in Hannover. Dort war ich Teil der Gründung Soroptimist Club Virtual Germany. Der erste virtuelle Club von berufstätigen Frauen. Ich bin bereits seit 10 Jahren Mitglied in dieser weltweit agierenden Non-Profit-Organisation (NGO) und stolz darauf. Bund “Grüne Arche” Doch ich bin vor allem…

Share

Wasser für den Garten – ein Gemeinschaftsprojekt

Wassermangel ist in unserem nach Süden ausgerichtetem Garten ein ganz großes Thema. Letztes Jahr 2020 hatte ich die Hoffnung, dass wir endlich wieder ausreichend Wasser für die Bewässerung im Garten haben. Aber im Juli und August gab es doch wieder eine Hitzewelle und ausgeprägte Dürre. Obwohl ich sowieso nur Beete mit Gemüse gieße, war das…

Share

Luffa – Diva der Kübis

Meine diesjährige Gartenchallenge 2022 ist der Luffa. Seit Jahren versuche ich Luffa zu ziehen. Eigene, also nachhaltig produzierte Schwämme sind das Ziel. Doch in den ersten beiden Jahren meines Luffa Experiments sind die Samen noch nicht einmal gekeimt. Luffa im Haus vorziehen Inzwischen schaffe ich es sie zum keimen zu bringen. Ein wenig Unterstützung mit…

Share