Permagarten Teil 2

Ende April ist die Natur im Garten regelrecht explodiert. Innerhalb von wenigen Tagen haben alle Bäume geblüht, darunter auch zum ersten Mal überhaupt die Judasbuche. Die schwarze Holzbiene ist nicht mehr alleine und auch kräftig dabei sich weiter zu vermehren (ich sage nur Holzbienen ES EE X :-)) Zwei weitere Hochbeet sind entstanden und auch…

Share

Das Kleine am Kleingartenleben

Darf man sich in Zeiten von Corona oder Covid-19 noch über irgend etwas aufregen? Sollte man nicht lieber froh sein, dass man noch gesund ist? Wohl schon, aber ich bin Mensch, mich betrifft das hier persönlich. Deshalb rege ich mich auf, deshalb kann ich nicht mehr den Mund halten: Alte Männer wollen mir meinen Garten…

Share

Silberblatt, Lunaria, Mondviole, Judaspfennig, …

Die silbrigen Samenhüllen des „Silberblatt“ haben mich schon als Kind immer fasziniert. Das zarte Rascheln im Wind, die besondere Struktur haben mich in den Bann gezogen. Früher waren sie – zumindest gefühlt – auf jeder Wiese zu finden. Irgendwann sind sie verschwunden und in Vergessenheit geraten. Bis zu einem Besuch in Norfolk auf der „Two…

Share

Asia Salat

Endlich gibt es wieder meine geliebten Asia Salat Sorten im Balkon Gemüse Garten. Ich ziehe sie alle auf der Terrasse vor der Küche in Kübeln. So kann ich sie bei Bedarf ganz schnell pflücken. Oder ich zupfe einzelne Blätter im vorbei gehen immer wieder ab. Meine Familie konnte ich bisher noch nicht von diesem Salat…

Share

Cucamelon – Mini Gurke

Durch die Erfahrungen der letzten Jahren weiß ich, dass man bei Physalis, Peppino, Tomatillo und Minigurke so früh wie möglich in die Saison starten sollte. Denn nur dann besteht die Chance auch wirklich etwas ernten zu können. Bei der Mexikanischen Minigurke – oder Cucamelon – hatte ich bei einer Aussaat im April immer ein paar Früchte,…

Share

Nachhaltiges Hochbeet

Gestern ist das neueste Hochbeet fertig geworden und heute habe ich es bereits fast vollständig bepflanzt. Mein inzwischen 7. Hochbeet – das dritte im Hausgarten. Das besondere an diesem und dem vorletzten Hochbeet: Es wurde komplett mit bereits vorhandenen – also wieder verwendeten – Materialien gebaut. Die Ziegelsteine hatten wir ursprünglich für einen Sitzplatz von…

Share

Olla, Olla, Olla, Olla

(Hatte gerade das Lied „Ohle, ohle, ohle ohle…im Ohr) Heute gab es eine Bastelrunde für den Garten. Der Auslöser für diese Bastelaktion waren meine Probleme mit den Einlegegurken im letzten Jahr. Gurken brauchen neben einem guten Boden vor allem eine kontinuierliche Bewässerung oder besser Befeuchtung der Wurzeln um wirklich gut gedeihen zu können. Etwas, dass…

Share

Luffa Juhuu

Juhuu, ein Luffa, nein sogar 7 Luffa sind aufgegangen!!! Ein absolutes Novum. Nach zwei Jahren erfolgloser Aussaat endlich der volle Durchbruch. Woran es liegt? Nun, geändert habe ich nur eine einzige Sache. Die gleiche Erde, der gleiche Platz, sogar die Samen sind noch die gleichen wie vor drei Jahren. Also liegt es an dem neuen…

Share

Tomaten im Balkongarten

Es herrschen unfassbare 25°C bei uns, an einem 8. April. Die Natur ist schon am Grünen und Blühen, aber es ist auch wieder viel zu trocken. Hitze und Trockenheit und die daraus resultierenden Trockenschäden sind im Garten und Balkongarten inzwischen ein wichtiges, wenn nicht das wichtigste Thema. Es braucht Ressourcen schonende und clevere Bewässerungsmethoden um…

Share

Ostern in dieser Zeit

Was für einen schöner Ostersonntag. Ein Tag, um die Sorgen, welche wir alle gerade haben, einfach mal zu vergessen. Die Entschleunigung, welche die Krise mit sich bringt, hat auch wirklich gute Seiten. Es gibt kein Sonntagsbraten, wir fahren nirgendwo hin und dazu gibt es warmes und mildes Wetter. Da nun klar ist, dass es keinen…

Share