Vorziehen

Viele Gemüse, welche bei uns beliebt sind, sind für die Deutsche Anbauregionen im Mittel zu Wärmebedürftig oder brauchen ihre Zeit bis zur Erntereife. Will man im Sommer selbstgezogen Tomaten, Auberginen und Co. genießen muss bereits Ende Januar die Orchidee von der Fensterbank weichen. Bei vielen Gärtner sieht es jetzt aus wie bei uns: Viele Aussichten…

Kartoffeln pflanzen

Ein Dauerbrenner: Die dicke Knolle. Von der Kartoffeln können wir wirklich nicht genug haben. Umso mehr, wenn man sich die Vielfalt der schmackhaften Knolle vor Augen geführt hat. Jedes Jahr mache ich den Fehler mehr Pflanzkartoffeln zu besorgen, als ich in den Beeten unterbringen kann. Und trotzdem reicht die Ernte nie aus. Wir bräuchten unbedingt…

Tobinambur

Am Samstag war ich um 19.30 Uhr Abends im Dunkel im Gemüsegarten unterwegs. Nein, eigentlich war ich im Staudenteil unterwegs. Denn dort habe ich ein ganz besonderes Gemüse untergebracht. Den Tobinambur oder Sonneneblumenwurzel oder Jerusalem Artischocke. Diese Sonnenblumenart bildet eine sehr schmackhafte Wurzelverdickung, welche den Winter über immer wieder geerntet werden kann. Sie hat zwar…

Ableger des Perückenstrauch

In den letzten Tagen habe ich wieder die rechte, untere Seite des Hausgartens in Ordnung gebracht. Nach einem blumigen Sommer 2016 war diese Ecke wieder sehr verwildert in 2017. Also vieles wieder auf Neustart. Zum Glück hat die Judas Buche die heftige Trockenheit halbwegs gut überstanden. Aber ich will wieder mehr Farbe in dieser Ecke…

Frühlingsversprechen

Klar, meine Präferenz liegt auf dem Gemüsegarten. Aber auch an der Farbenpracht eines Blumenbeetes kann ich mich wirklich erfreuen. Vor allem, wenn zwischen den Blumen auch Grünkohl und Rotkohl gedeihen. Der erste Test mit einem solchen Beet hat mir mehr als überzeugt. Also müssen weitere dieser Beet her. Platz dafür habe ich im GartenGarten ja…

Puffbohnen, ab ins Beet

Juhuu, heute in der Post die Puffbohnen gefunden. Es scheint auch noch die Sonne bei unglaublichen 14 °C! Also ab damit ins Beet! Es mutet sicherlich etwas früh an, aber die Puffbohnen werden bei entsprechender Witterung bereits Anfang Februar gesetzt. Da bin ich mit dem 24. Januar nur zwei Wochen früher dran. Außerdem glaube ich…

Ochsenherz Karotten

Nicht nur für die Aussaat am heimischen Fensterbrett hat die Saison begonnen. Die Aussaat im Garten kann auch beginnen. Vor allem, wenn ein Frühbeet oder Hochbeet zur Verfügung steht, welches abgedeckt werden kann. Zwar hat mich das regnerische Wetter schon sehr ausgebremst, aber eines musste am letzten Samstag doch unbedingt ins Beet: Die Ochsenherz Karotte….

Eigentlich

Eigentlich wollte ich bereits fleißig im GartenGarten schuften. Es liegen bereits Holz, Steine und Schrauben bereit um zu zwei neuen Hochbeeten zusammen gebaut zu werden. Eigentlich wollte ich mit der Aussaat von so manchem Kaltkeimer loslegen und den Hausgarten soweit in Ordnung bringen, dass ich mich an den Ausbau des Sitzplatzes machen kann. Eigentlich… ……

Artischocke und Cardy

  Ich versuche gerade auch alte und bewährte Gemüsesorten im Garten zu ziehen, die nicht mehr alltäglich sind. Daher komme ich auch an Cardy und Artischocke nicht vorbei. Ausreichend Platz für die Mehrjährigen Pflanzen haben wir ja zum Glück. Da wir ja in einem Gebiet mit Weinanbau leben, sollte das auch kein Problem sein. Vor…

Saisonstart für Physalis, Tomatillo und Co.

Die Andenbeeren haben sich wirklich ein Platz in unseren Gärtner- und Naschherzen erobert! Unkompliziert und lecker! Etwas anders sieht es mit den Tomatillos aus. Diese habe einige Eigenheiten, die sie als etwas schwierig klassifizieren. Inzwischen hat sich auch das Mysterium um die Tomatillos geklärt: Es gab eine Pflanze, aber genau nur eine und das war…