Ochsenherz Karotten

Nicht nur für die Aussaat am heimischen Fensterbrett hat die Saison begonnen. Die Aussaat im Garten kann auch beginnen. Vor allem, wenn ein Frühbeet oder Hochbeet zur Verfügung steht, welches abgedeckt werden kann. Zwar hat mich das regnerische Wetter schon sehr ausgebremst, aber eines musste am letzten Samstag doch unbedingt ins Beet: Die Ochsenherz Karotte….

Kartoffelsuppe

Am Tag vor Weihnachten gibt es eine sehr Gemüselastige Kartoffelsuppe. Über die Feiertage wird es mehr als genug Fleisch geben. Daher erst einmal eine Runde Gemüse. Der Vorrat an Kartoffeln aus dem eigenen Garten ist leider schon aufgebraucht. Aber alle anderen Zutaten finden sich immer noch im Garten. Karotten, Sellerie, Lauch und auch zwei Kohlrabi…

Karotte oder Möhre oder Schmetterling

Letzte Woche habe ich die ersten Karotten im Hausgarten ausgesät für die diesjährige Ernte. Dabei habe ich mir viel Mühe gegeben die Erde ganz fein Krümelig zu bekommen. Die feine Erde soll den „Beinigen“ Wachstum der Karotten verhindern. Auch gieße ich fleissig, damit die kleinen Pflänzchen sich auf den Weg machen. Damit es dieses Jahr endlich…

Von Karotten und Raupen

Bereits letzten Sommer hatte ich Karotten im oberen Beet ausgesät. Da ich etwas zu spät dran war, wuchsen daraus keine schönen Wurzeln mehr. Also habe ich die Pflanzen einfach stehen lassen. Ich habe ja schon mit einem vergessenen Endiviensalat die Erfahrung gemacht, dass daraus wirklich hübsche Pflanzen wachsen können. Und …taadaa… die Blütendolden der roten…

Fenchel zum Dritten

Da ich in Verzug bin, muss ich fleissig dran bleiben mit dem Säen und pflanzen. Heute waren die gestern entkrauteten Hochbeete dran. In dem kleinen Beet auf dem oberen Bild sind jetzt der vorgezogene Lauch, Lauchzwiebeln und unsere Lieblingskarotten eingezogen. In dem Beet dahinter habe ich zuerst den Mangold vom letzten Jahr entfernt und jetzt…

Unkrautjäten und Ernten

Gestern habe ich nur wieder ein Päckchen mit Pflanzensamen ausgepackt – mit Schmetterlingswiese und Samenbomben – und weiteres Material bestellt. Für den Vorgarten – nochmals eine rund 50 qm große Grünfläche – gibt es blaue Fuchsien, Sterndolden und „Veronika Cupido“. Letzteres kenn ich nicht und könnte auch in den Kleingarten passen. Dafür habe ich auch…