Waldmeister im Mai

Es ist Waldmeister Zeit! Deshalb gibt es bei uns eine Mai Bowle und die Zutaten für meine Lieblings Marmelade – Erdbeer-Waldmeister – werden vorbereitet. Die hat einen ganz besonderen Geschmack. Auch die Kinder lieben sie. Allzu gerne gehe ich allerdings nicht mehr in den Wald um Waldmeister zu sammeln. Überhaupt hole ich nur noch wenig…

Share

Leckerer Klimaschutz – Glasnudel Salat mit Saisonalen Zutaten

Ich liebe Glasnudelsalat. Er ist schnell gemacht, gesund und voll mit leckerem Gemüse und Kräutern. Dazu noch Einlagen wie Schrimps, Tofu und Erdnüssen oder was gefällt. Es werden immer die gerade verfügbaren Gemüsesorte aus Kübelgarten und Hochbeet unter gemischt.  Jetzt, Anfang April, gibt es noch nicht viele Zutaten aus dem eigenen Garten. Dafür stehen die…

Share

Dill im neuen Hochbeet

Der rechte untere Teil des Hausgartens ist die Hälfte des Tages im Sommer abgeschattet durch die Hecken und Bäume. Deshalb habe ich hier bereits im Spätherbst ein kleinen Hochbeet aufgestellt. Hier sollen in Zukunft die Gurken ihre Zuflucht finden. Im Küchengarten ist es einfach zu sonnig und heiß im Hochsommer für die empfindlichen Pflanzen. Es…

Share

Basilikum Aussaat oder Geschmack des Sommers

Draußen ist es eisig, drinnen sehnen wir uns den Sommer herbei. Ein ganz wichtiger Geschmack des Sommers ist für mich ein sonnenwarmer Tomatensalat mit frischem Basilikum. Damit aus diesem Wunschtraum auch etwas wird, ziehe ich meine bevorzugten Basilikumsorten selber vor. Zimt- und Thaibasilikum, seit letztem Sommer auch Zitronenbasilikum. Der macht sich in Salaten ganz besonders…

Share

Kräuter im Balkongarten

Auch wenn man einen anderen Eindruck bekommen kann: In meinem Balkon Gemüse Garten finden sich genauso viele Töpfe mit Kräuter, wie mit Gemüse. Gerade dann, wenn Stangensellerie und Fenchel auch zur Kategorie Kräuter gezählt wird. Von beiden Gemüsesorten verwende hauptsächlich die Blätter. Fenchel im Kübelgarten Beim Fenchel bilden sich in meinen Pflanzkübel immer nur sehr…

Share

Asiatische Kräuter im Winter

Während draußen alles gefühlt im Matsch versinkt, ist jetzt die Zeit wieder mehr in der Küche aktiv zu werden. Ich probiere neue Kreationen aus oder mach auch mal Salbei Bonbons. Im letzten Sommer habe ich meine Kräutervielfalt weiter ausgebaut. Neben dem chinesischem Schnittknoblauch ist das australische Zitronenblatt eines meiner Errungenschaften. Der Geschmack des australischen Zitronenblattes…

Share

Basilikum Salz

Der ungewöhnliche Dauerregen lässt nicht nur endlich die trocken gefallene Tiefenspeicher der Böden auffüllen. Er verschafft mir auch die Zeit, mal wieder etwas anderes zu machen als im Garten zu werkeln. Neben Halloween Deko aufhängen und neuen Beiträgen im Blog schreiben, ist das vor allem das Ernten, Trocknen und Haltbar machen von Kräutern. Tausendsassa Basilikum…

Share

Shiso Pesto

In meinem Balkon und Gemüse Garten finden sich viele Asiatische Kräuter und Gemüsepflanzen. Mein Favorit ist seit letztem Jahr das Gewürzkraut Shiso. Ich bin diesem Geschmack regelrecht verfallen und schneide mir die frischen Blätter in fast jedes Gemüsegericht hinein. Gleich ob es asiatisch ist oder nicht. Für frischen Nachschub ist gesorgt, wächst der Shiso auf dem…

Share

Bärlauch Zeit

Es ist wieder Zeit den Bärlauch sammeln zu gehen. Dieses Jahr verströmen die aromatischen Blätter schon etwas früher als sonst ihren typischen Duft. Beim Sparziergang durch den Wald ist der Knoblauch Duft all gegenwärtig. Das Pflücken der Bärlauchblätter ist in unserer Familie ein Generationsübergreifendes Ritual, welches uns einmal im Jahr in den Wald treibt. Vor…

Share

Eingemachte Buschbohnen

Inzwischen ist fast das gesamte Gemüse in den Beeten abgeerntet. Der beste Zeitpunkt um die ersten Gläser mit eingemachtem Gemüse zu öffnen.  Ich bin schon ganz gespannt auf die Fenchelbohnen. Das sind Buschbohnen der Sorte “Saxa” auf unserem GartenGarten. Die erste Runde hatte ich Ende Mai gesteckt. Durch zwei Nachsaaten im Abstand von rund 3 Wochen…

Share