Dahlien

Dahlien04Noch eine Blumenart, die mir gefällt, obwohl sie eher ein angestaubtes Images hat. Ich bleibe mir Treu und stelle die Dahlien auf Platz 2 meiner Lieblingsblumen. So richtig erfolgreich war ich bisher nicht mit dieser schönen Pflanze, aber auch in diesem Jahr war ich recht ambitioniert. Immerhin mehr als 30 Knollen der Sorten Happy Single Flame®, Sunshine, Natal, Eveline, Lambada, Melody Bolero®, Genova und Franz Kafka habe ich in die Erde gebracht. Dazu noch ein paar Knollen Minidahlien von Aldi und fertig ist die Dahlienpracht. So war mein Plan. Leider haben auch den mal wieder die Schnecken zu Nichte gemacht. Mistbiester! Ausser den Dahlien von Aldi ist bisher nur eine einzige Dahlie mit etwas Grün zu sehen. Alle anderen sind bis auf die Wurzeln abgefressen.

Da wird es dann besonders frustig, wenn man wie hier in Baden-Baden einen öffentlichen Dahliengarten hat. In dem die Dahlien wirklich ihre wunderbare Schönheit zeigen. Beim heutigen Sonntagspaziergang mit der Familie hatte ich die Gelegenheit mal wieder vorbei zu schauen. Der Dahliengarten von Baden-Baden liegt im hinteren Teil der Lichtentaler Allee, idyllisch umrahmt von der Oos und hohen Bäumen. Ein toller Ort sich neue Inspirationen zu holen.

Ich werde wohl jetzt doch zur ulitmativen Waffe greifen und Schneckenkorn werfen. Damit es doch noch etwas wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.