Mais Pilz

Der Mais ist reif. Dieses Jahr habe ich einen Zuckermais, den schwarzen Maiz Morado und den roten Erdbeermais auch im Balkon Gemüse Garten angebaut. Zuckermais und Maiz Morado werden im Stadium der Milchreife geerntet, der Erdbeermais darf als Popcon Mais schon am Stengel trocknen. Etwas ist aber anders in diesem Jahr beim Mais: Ich habe…

Share

Buch „Balkon Gemüse Garten“

Im Buch beschreibe ich Anzucht, Anbau und Ernt von Gemüse im eigenen, urbanen „Balkon Gemüse Garten“. Auf über 120 Seiten finden sich Informationen zur Anzucht aus Samen, über Pikieren und Auspflanzung von Tomaten, Paprika, Auberginen und vielem Mehr. Abgerundet mit leckeren, alltagstauglichen und gesunden Rezepten. Durch den Eigenanbau des Gemüse bio und nachhaltig! Ihr könnt…

Share

Auberginen ernten

Frisch auf den Tisch! Das gilt für diese Auberginen heute definitiv. Alle drei Auberginen sind im Balkon Gemüse Garten direkt neben der Küche gewachsen. Bei „Luiza“ und „Tsakoniki“ sind die Früchte etwas kleiner als bei denen aus dem Gemüsegarten, aber genauso lecker. Alle drei Sorten habe ich natürlich wieder aus Samen selbst gezogen. Und Alle…

Share

Salsa aus eigenen Zutaten

Heute gibt es mexikanisch inspiriertes Essen bei uns. Maiskolben, Avocados und natürlich Salsas. Neben den Maiskolben kommen auch alle Zutaten für die Salsa aus unserem Balkongarten. Besonders die Tomatillo wachsen hier sehr gut. Dieses Jahr habe ich neben den Purpurfarbenen auch eine gelbe Sorte selbst gezogen. Es ist schwierig genügend Tomatillo zusammen zu bekommen, da…

Share

Zu heiß für Tomaten

Es ist zu heiß, auch für die Tomaten. Der Grund für mein diesjähriges Frust-Thema Nummer EINS! So wie für viele andere Gärtnerinnen und Gärtner, sind auch für mich die Tomaten das wichtigste Gemüse im meinem essbaren Garten. Mit viel Liebe, Engagement und Enthusiasmus starte ich im Frühjahr mit der Anzucht von bis zu 30 verschiedenen…

Share

Pfirsich Traum

Endlich mal wieder ein Jahr für Steinobst. Die Pflaumen in Nachbars Garten versorgen uns wieder mit allerlei Leckereien und auch unser Pfirsichbaum an der Terrasse trägt zum allerersten Mal überhaupt Früchte. Dieses Pfirsichbäumchen ist mal wieder so ein typisches „Urselresultat“ in meinem Garten. Ursprünglich habe ich ihn als Ableger von einem Gartennachbarn geschenkt bekommen. Da…

Share

Sauerkraut

Endlich gibt es wieder Spitzkohl. Zwar wurde er auch dieses Jahr massiv dezimiert von – ich vermute mal – mutierten Ratten. Aber ich konnte doch schon zwei der Köpfe retten. Heute setze ich mal wieder eigenes Sauerkraut an. Da die Menge an Kohlköpfen nicht so reichlich ist, lasse ich das geschnittene Kraut lieber in Gläsern…

Share

Himbeeressig selbstgemacht

Echt kein Hexenwerk, aber superlecker: Den mit eigenen Himbeeren angesetzten Himbeeressig. Den habe ich einfach mit frisch geernteten Himbeeren und einem guten Weißweinessig angesetzt. Rund 6 Wochen haben die Früchte in dem Bio Essig gezogen. Beim Umfüllen kommt noch ein Esslöffel Honig hinzu. Das war’s. Jetzt gehe ich gleich mal in den Garten und ernte…

Share

Schmuckkörbchen

In den Blumenbeeten, welche ich im Frühjahr neu angelegt habe, ist jetzt der Blühhöhepunkt erreicht. („Blumenbeet im Rasen“) Endlich zeigen sich auch die Schmuckkörbchen / Cosmea. Diese grazilen Schönheiten haben mich schon lange in den Bann gezogen. Die einjährigen Blumenstauden kann man zwar auch überall in Töpfen kaufen. Aber sie sind wesentlich gesünder und blühfreudiger,…

Share

Resteverwertung

Anfang der Woche habe ich im Garten den ersten Spitzkohl aus dem GartenGarten geholt. Nicht weil er schon groß genug war, sondern weil irgendein Tier ein ordentliches Stück heraus genagt hatte. Die erste Attacke durch die Raupen des Kohlweißling hatte ich ja erfolgreich mit „Xentari“ abgewehrt. Diesmal sieht es aber so aus, als ob sich…

Share