Blumen Jungpflanzen

Anfang April sind die Vorbereitungen für den Blumenschmuck im Balkongarten voll im Gange. Beim Gemüse ziehe ich ja viele Pflanzen selber vor. Beim Blumenschmuck, der natürlich auch in meinem Garten und Balkongarten nicht fehlen darf, setze ich dagegen mehr auf gekaufte Pflanzen. Das kann ganz schön ins Geld gehen, wenn im Frühsommer jeder Balkonkasten und…

Share

Bienenhotel aus Bambus

Der Bambus wuchert mal wieder im Hausgarten. Nicht meine Lieblingspflanze, aber ich habe mich mit ihr angefreundet. Auch weil sie sehr nützlich sein kann. Mit dem Rückschnitt werden neben Rankhilfen auch neue Nisthöhlen für Wildbienen gebaut. Die alten Bienenhotels von 2017 sind leider kaputt gegangen. Doch die Niströhren sind zum Großteil immer noch bewohnt, wie…

Share

Buch „Balkon Gemüse Garten“

Selbstversorger auch in der Stadt, Gemüse und Kräuter anbauen in Pflanzkübeln, Hochbeeten und Containern. All das beschreibe ich im Buch  Buch „Balkon Gemüse Garten“ Von der Anzucht, über den Anbau und Ernte von Gemüse im eigenen, urbanen „Balkon Gemüse Garten“. Auf über 150 Seiten finden sich Informationen zur Anzucht aus Samen, über Pikieren und Auspflanzung…

Share

Setzlinge pikieren

Bei uns stapeln sich wieder die Kisten mit den Setzlingen. Alle Anzuchtschalen sind voll, die selbst ausgesäten Pflänzchen sind inzwischen viel zu groß für die die Schalen. Auch muss Platz geschaffen werden für die nächste Aussaat Runde von Kohl und mehr. Also werden heute Tomaten, Auberginen, Paprika und Chili pikiert. Bereits vor zwei Wochen habe…

Share

Bärlauch Zeit

Es ist wieder Zeit den Bärlauch sammeln zu gehen. Dieses Jahr verströmen die aromatischen Blätter schon etwas früher als sonst ihren typischen Duft. Beim Sparziergang durch den Wald ist der Knoblauch Duft all gegenwärtig. Das Pflücken der Bärlauchblätter ist in unserer Familie ein Generationsübergreifendes Ritual, welches uns einmal im Jahr in den Wald treibt. Vor…

Share

Cancha Maiz

Es ist wieder soweit, der Mais kommt in die Erde. Wie gehabt in Anzuchtschalen, da die Mäuseschar im Garten jedes einzelne Korn findet. Auch braucht gerade der hochwachsende Cancha  und Maiz einen Wachstumsvorsprung in unseren Breitengraden, damit die Maiskörner auch reif werden.  In diesem Jahr habe ich auch etwas ganz besonderes_ Eine liebe Freundin hat…

Share

Meine Gedanken

Ich stehe in Mitten unseres Gartens und genieße den wunderbaren Duft der Hyazinthen, welche ihre Blütendolden stolz präsentieren. Ich bin dankbar für dieses Moment, der überstrahlt von der Frühlingssonne eine begrenzte Sicherheit vermittelt. Seit jetzt 5 Jahren entwickelt sich dieses kleine Reich unter meiner Hand zu einer blühenden Oase, mit erhöhtem Nährwert. Sowohl für die…

Share

Frühlingsgrüße

Es ist Sonntag und endlich scheint bei uns richtig die Sonne. So lange es noch geht, machen wir ausgedehnte Spaziergänge. Von unserem Haus sind es zu Fuß nur wenige Minuten, bis wir in dem noch Blätterlosen Wald sind. Nach einem langen Abenteuer Spaziergang, quer durch den Wald und vorbei an einem „Moonshiner“ :-), braucht es…

Share

Kartoffeln in 2020

Letzte Woche haben die ersten Saatkartoffeln ihren Platz am Fenster eingenommen. Aufgereiht in Eierkartons stehen hier die mehlig kochende Sorte „Afra“, die „Schwarze Ungarische“ und „Nemo“. Letztere ist der Versuch einer neuen Sorte für uns. Weitere Sorten in 2020 sind „Violetta“ und „Highland Burgundy Red“. Natürlich auch meine Alltime-Favorit „Kefermarkter Zuchtstamm“, die leckerste Kartoffel, die…

Share

Topinambur Chips

Im März, kurz bevor es wieder richtig los geht im Garten, wird es knapp an frischem Gemüse in Beet und Container. Zu dem Wenigen was es noch gibt, gehört der Topinambur. Den habe ich im Hausgarten, wo er mehr oder weniger alleine vor sich hinwuchert, wie ich im Artikel „Topinambur“ beschrieben habe. Da ich das Beet, in…

Share