Frische Ernte im Balkongarten

Endlich ist es wieder soweit, es gibt wirklich was zu Ernten im Balkon Gemüse Garten. Zwar konnte ich schon vereinzelt Kräuter, Salate und Blätter zupfen. Aber für ein schnelles, leckeres, gesundes und günstiges Mittagessen hat es bisher noch nicht gereicht.  Doch heute zupfe ich nicht nur die leckeren Shiso, sondern ernte auch gleich ein paar…

Share

Gurken auf der Terrasse

Gurken sind nach den Tomaten das liebste Gemüse für uns und unseren Kindern. Sie werden fast ausnahmslos roh weg „gesnackt“. Direkt vom Stock gleich in den Mund. Ganz egal ob Salatgurke, Mini Gurke oder Zitronengurke. Letztere ist inzwischen unsere Lieblingsgurke. Logisch, dass ich sie gerne auf dem Balkon oder der Terrasse in Pflanzenkübeln anbaue. So…

Share

Blumen Jungpflanzen

Anfang April sind die Vorbereitungen für den Blumenschmuck im Balkongarten voll im Gange. Beim Gemüse ziehe ich ja viele Pflanzen selber vor. Beim Blumenschmuck, der natürlich auch in meinem Garten und Balkongarten nicht fehlen darf, setze ich dagegen mehr auf gekaufte Pflanzen. Das kann ganz schön ins Geld gehen, wenn im Frühsommer jeder Balkonkasten und…

Share

Buch „Balkon Gemüse Garten“

Selbstversorger auch in der Stadt, Gemüse und Kräuter anbauen in Pflanzkübeln, Hochbeeten und Containern. All das beschreibe ich im Buch  Buch „Balkon Gemüse Garten“ Von der Anzucht, über den Anbau und Ernte von Gemüse im eigenen, urbanen „Balkon Gemüse Garten“. Auf über 150 Seiten finden sich Informationen zur Anzucht aus Samen, über Pikieren und Auspflanzung…

Share

Regentonne für den Balkongarten

Wie ich bereits im Artikel „Herausforderungen im Balkon Gemüse Garten“ beschrieben habe, ist das größte Problem beim Gärtnern in Pflanzkübeln und Container die richtig bzw. ausreichende Bewässerung. In einer heißen Sommersaison – so wie zuletzt – muss ich oft zweimal am Tag gießen, trotz Mulch. Das Gemüse verwelkt ansonsten bereits nach einem Tag. Die Wasserversorgung muss ich…

Share

Herausforderungen im Balkongemüsegarten

Ich liebe meinen Balkongemüsegarten. Hier wachsen Snackgemüse neben Kräutern, Salate und auch verschiedene Blumen. Hits wie Cocktailtomaten, Tomatillo und Physalis werden gleich vor Ort weg gesnackt. Chinesischer Koriander, Chili und Curryleaf – frisch gepflückt – verfeinern Suppen, Soßen und Salate, gleich in der Küche nebenan. Aber es ist nicht nur eitler Sonnenschein, oder eher zuviel,…

Share

Anzuchterde aus Maulwurfhügel

Ende Dezember bin ich schon wieder voll in der Planung für das nächste Gartenjahr. Auch 2020 werden wieder viele Pflanzen für den Gemüsegarten selber gezogen. Die richtige Anzuchterde ist dabei ein wichtiger Faktor. Bei der großen Menge an Anzuchterde, welche ich brauche,  werde ich mir neben der gekauften auch wieder selber Anzuchterde herstellen. Da kommt…

Share

Shiso, Kalt- und Lichtkeimer

In den Japanischen Kochbüchern meines Mannes ist mir das asiatische Gewürzkraut schon mal unter gekommen. Aber zumindest hier, im fast schon ländlichen Baden-Baden, ist es schier unmöglich Shiso frisch zu kaufen. Also gibt es nur eine Lösung: Selber anbauen, aus Samen gezogen. Der erste Versuch in 2018 hatte ich mit Samen aus England gestartet. Die…

Share

Auberginen ernten

Frisch auf den Tisch! Das gilt für diese Auberginen heute definitiv. Alle drei Auberginen sind im Balkon Gemüse Garten direkt neben der Küche gewachsen. Bei „Luiza“ und „Tsakoniki“ sind die Früchte etwas kleiner als bei denen aus dem Gemüsegarten, aber genauso lecker. Alle drei Sorten habe ich natürlich wieder aus Samen selbst gezogen. Und Alle…

Share

Salsa aus eigenen Zutaten

Heute gibt es mexikanisch inspiriertes Essen bei uns. Maiskolben, Avocados und natürlich Salsas. Neben den Maiskolben kommen auch alle Zutaten für die Salsa aus unserem Balkongarten. Besonders die Tomatillo wachsen hier sehr gut. Dieses Jahr habe ich neben den Purpurfarbenen auch eine gelbe Sorte selbst gezogen. Es ist schwierig genügend Tomatillo zusammen zu bekommen, da…

Share