Wir machen Samentausch!

Zu allererst meldet euch bitte auf Instagram mit einer Direktnachricht an bei @gartengarten. Dabei unbedingt eine E-Mail Adresse von euch mitangeben. Ihr erhaltet dann meinen Kontakt und nochmals die Infos. Die Anmeldung geht bis zum 31.10.17 oder bis 30 Personen zusammen kommen.

Nach Anmeldeschluß könnt ihr mit dem Verpacken der Samen beginnen. Je nach Größe der Samen dürfen es je Tütchen 5 (bei Bohnen) bis 20 (etwa Amaranth) Stück sein. Eurer Kreativität ist dabei keine Grenzen gesetzt. Bitte schreibt darauf, was in den Tütchen ist, gerne eine Erklärung und euren Instagram Account. Natürlich könnt ihr die Erklärung auch in die Tüte mit dazu packen.

Die Anzahl der Tütchen ergibt sich durch die Anzahl der Teilnehmer, wobei ich sie auf 30 Personen begrenze. Mal sehen, ob wir so viel zusammen bekommen. Die Anzahl gebe ich natürlich bekannt in der Infomail. Bitte 5,- € in den Umschlag mitschicken, als Unkostenbeitrag für Verpackung und Versand. Wenn ihr einen Aufkleber mit eurere Adresse mitschickt, erleichtert ihr auf jeden Fall meine Aufgabe. Danke!

Ich selbst bevorzuge Gemüsesamen jeglicher Art, darunter auch Mais oder Exoten. Aber ich will bei meinem ersten Samentausch keine Restrektion, also packt ein, was ihr gerne an andere Gärtnerinnen und Gärtner weiter geben wollt. Ich freue mich auf den Seed Swap und drücke die Daumen für eine rege Teilnahme!

F&A: Kann ich auch  mit gekauften Samen teilnehmen? Warum nicht? Wenn es tolle Gemüsesorten sind, dann finde ich es sehr gut. Es muss euch nur klar sein, dass es euch mehr Geld kostet. Vielleicht könnt ihr auch Samen bei anderen Gärtner einsammeln?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *