Überraschungen Grünkohl und #SeedSwap

Heute war ein eiskalter und nebliger Tag, aber auch ein Tag mit netten Überraschungen. Ich war im GartenGarten um zum einen Grünkohl zu ernten für unser heutiges Abendessen. Natürlich muss ich auch ein wenig Ordnung schaffen, wenn auch zuviel Ordnung für die Gartenbewohner eher negativ ist. Aber in den Beeten sollte sich jetzt nicht zum…

Sellerie – ein mäkeliges Pflänzchen

Sellerie ist eines dieser Gemüsesorten, welche zwar recht unscheinbar ist, aber oft in der Küche verwendet wird. In vielen Soßen und Suppen ist es bei uns vertreten. Klar, dass wir Sellerie auch immer wieder anpflanzen. Einen durchschlagenden Erfolg habe ich damit allerdings noch nicht erziehlt. Der Stangensellerie will erst garnicht wachsen. Und der Knollensellerie will…

Das Gartenjahr geht zu Ende

Heute am 10. November, habe ich den Gemüseteil im unteren Hausgarten angefangen winterfest zu machen. Schon vor zwei Wochen hatten wir eine in Streifen geschnittene Stahlmatte als Konstrukt für ein Folienhaus aufgestellt. Doch leider hat ein Sturm bereits zwei Tage später die Folie herunter gefetzt. War wohl von uns zu optimistische befestigt. Nach kleinen Nachbesserungen…

Wir machen Samentausch!

Zu allererst meldet euch bitte auf Instagram mit einer Direktnachricht an bei @gartengarten. Dabei unbedingt eine E-Mail Adresse von euch mitangeben. Ihr erhaltet dann meinen Kontakt und nochmals die Infos. Die Anmeldung geht bis zum 31.10.17 oder bis 30 Personen zusammen kommen. Nach Anmeldeschluß könnt ihr mit dem Verpacken der Samen beginnen. Je nach Größe…

Dahlien Garten

Heute war im Dahliengarten in Baden-Baden der Verkauf von Dahlienwurzeln. Der in der Lichtenthaler Allee gelegene Dahliengarten ist berühmt für seine Dahlienschau, die auf eine lange Tradition zurück schauen kann.  Jedes Jahr werden hier 64 verschiedene Dahlienarten gezeigt, welche im Spätsommer ihre volle Farbpracht entfalten. Ende August hatten wir die Gelegenheit die tollen Blumen zu…

Von Brennnesseln und Trauben

In unserem Hausgarten befindet sich Mittig Rechts eine Gartenlaube. Diese hat der vorherige Hausbesitzer hier aufgestellt. Zu unserer Schande muss ich gestehen, dass wir dieses Häuschen nicht Nutzen. Hinter der Gartenlaube befindet sich der Kompost, unsere große Regentonne und ein großer, alter Rebstock, welcher Alles überwuchert. An der Seite zum Zaun hin befindet sich nochmal…

Herbstwald

Am Sonntag hatten wir einen wirklich schönen Nachmittag in diesem ungewöhnlich kaltem September. Unsere Älteste war zu Besuch und sie wollte einen Ausflug in den Wald machen. Warum in die Ferne schweifen, dass Gute liegt so nahe. Letzten Advent hatten wir ein Gasthof, Mitten im Wald, oberhalb Baden-Baden entdeckt. Also ging es dorthin zum Mittagessen….

Lohnt sich der eigene Gemüsegarten? Teil 1

Diese Frage begegnet mir immer wieder von Nichtgärtner: Rechnet sich denn ein eigener Gemüsegarten, spart man da wirklich etwas? Vom geneigter Gärtner wird natürlich immer ein klares „JA“ kommen. Aber betrachten wir die Frage doch einmal differenzierter. Auf der Kostenseite stehen die Pacht und Vereinsgebühren, die sich zum Glück oft in Grenzen halten. Mit 220…

Lohnt sich der eigene Gemüsegarten? Teil 2

Nach dem wir die Kosten betrachtet haben, kommen wir jetzt zum Nutzen. Eines zuerst: Wir sind kein Selbstversorgergarten! Wir kaufen auch weiterhin, vor allem im Winter, Gemüse und Obst. Auch unsere heißgeliebten Erbsen könnten wir nie in der erforderlichen Menge fabrizieren. Sie werden also auch hinzu gekauft. Wir sind derzeit ein 4 Personen Haushalt. Das…

Auf dem Gipfel und ein Apfelkuchen

Gestern, beim Mittäglichem Spaziergang am Sonntag, haben wir zum ersten Mal überhaupt unseren Hausberg bestiegen. Jeden Tag, wenn wir im Garten oder auf dem Sofa sitzen, fällt unser Blick auf diesen Berg, welcher sich hinter unserem Garten erhebt.  Bisher waren wir noch nie dort oben. Eigentlich wollten wir einfach nochmal die Sonne genießen, da kamen…