Bin wieder da

Jetzt habe ich aber schon lange nichts mehr gepostet. Liegt daran, dass ich die letzten Wochen im Land der Gärten unterwegs war. Fast drei Wochen hatte ich die Gelegenheit die verschiedensten Gärten im County Norfolk erkunden zu können. Neben einigen Schmuckgärten war für mich vor allem die Gemüsegärten von Interesse. Auch in England ist das eigene Gemüse wieder voll im Trend. Das zeigt sich auch daran, dass die oft seit Jahrzehnten brachliegenden und zumeist historischen „Walled Garden“ wieder in Betrieb genommen worden sind. Diese Gärten beherbergten in früheren Zeiten die Obst und Gemüseabteilung für die Herrschaftshäuser. Darunter finden sich auch absolute Schönheiten. Mein absoluter Favorit ist der Walled Garden von Wiveton Hall – wie ein kleines Paradies. Man kommt rein durch das eiserne Tor in einer hohen Steimauer und steht unvermittelt im Gartenhimmel. Sooooo schön und so nützlich. Ein Traum! wen es einmal in diese Region verschlägt uns sich für Gärten interessiert: Der Walled Garden von Wiveton Hall ist mehr als sehenswert.


 

instagram
instagram
instagram
instagram
instagram
instagram
instagram
instagram
instagram
instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *