Himbeeren zum Dritten – der richtige Schnitt

Nun wird es Zeit dafür zu sorgen, dass auch im kommenden Spätsommer die Himbeer Sträucher viele Früchte tragen. Die Ruten müssen geschnitten werden. Zum Glück habe ich unter meiner inzwischen sehr umfangreichen Zeitschriften Sammlung auch eine, welche sich mit dem Schnitt von Gehölzen beschäftigt. Dazu gehören eben auch Himbeeren, genauso wie Brombeeren, Jostabeeren und Johannisbeeren….

Erster Arbeitseinsatz im Kleingarten

Endlich beginnt das neue Gartenjahr auch mit handfester Arbeit. Ich habe es wirklich vermisst in der Erde zu wuhlen. Da ich plane noch mindestens zwei weitere Beete in den Garten zu stellen muss ich jetzt die Aufräumarbeiten starten. Ich lasse die verblühten und abgestorbenen Pflanzenteile im Herbst immer auf dem Beet stehen. Das gruselt zwar…

Trauben satt

So schlecht die Ernte beim Holunder ausfällt – die ist gleich null – so gut sieht es bei den Trauben aus. Dabei liegt das gute Ernteergebnis nicht nur an dem gutem Wetter. Trauben lieben es ja heiß und trocken. Viel wichtiger ist der ordentliche Schnitt, auch bei der gemeinen Tafeltraube. Wir haben sowohl im Haus-,…

Hortensien

Eines der schönsten Erbstücke vom Vorbesitzer sind im Garten die Hortensien. Ich liebe Hortensien, vor allem die blauen Bauernhortensien. Das gesamte obere Ende des Hausgarten ist gezäumt von 8 großen Hortensien. 4 weitere Stöcke sind im Garten verteilt. Bei der Übergabe des Gartens hat er mir erzählt, das die Hortensien eigentlich alle Rosa seien. Aber…

Blühende Forsythie

Wenn die Forsythien im Frühjahr blühen ist es Zeit den Rosenschnitt anzugehen. Heute habe ich die erste Blüte in unserem Garten an der Forsythienhecke entdeckt. Allerdings ist unser Busch recht spät dran, da der Hausgarten im Winter nur sehr wenig Sonne abbekommt. Blühende Forstythien gab es aber bereits am letzten Wochenende zu sehen in anderen…