Blütenpracht

Inspiriert durch einen Post auf Instagram, habe ich begonnen mal alle Blumen in meinem Garten aufzuzählen. Dabei habe ich mich nur auf die Blumen beschränkt, welche ich in 2019 fotografiert habe. Ehrlich gesagt bin ich selbst überrascht, wie viele es sind. Bin wohl doch nicht nur eine Gemüsegärtnerin :-). Allerdings bin ich bei den Blumen…

Share

Frühling zu Weihnacht

Wie ich bereits in meinem Beitrag über „Amaryllis / Ritterstern und Hyazinthe“ beschrieben habe, tauchen die herrlich duftenden Hyazinthen schon in meinen frühen Kindheitserinnerungen auf. Meine Großmutter und später meine Mutter hatten sie jeden Winter am Fenster stehen. Logisch, dass sie auch bei mir jedes Weihnacht blühen müssen. Inzwischen gibt es Hyazinthen bereits vorgezogen in arrangierten Töpfen…

Share

Pfirsich Traum

Endlich mal wieder ein Jahr für Steinobst. Die Pflaumen in Nachbars Garten versorgen uns wieder mit allerlei Leckereien und auch unser Pfirsichbaum an der Terrasse trägt zum allerersten Mal überhaupt Früchte. Dieses Pfirsichbäumchen ist mal wieder so ein typisches „Urselresultat“ in meinem Garten. Ursprünglich habe ich ihn als Ableger von einem Gartennachbarn geschenkt bekommen. Da…

Share

Schmuckkörbchen

In den Blumenbeeten, welche ich im Frühjahr neu angelegt habe, ist jetzt der Blühhöhepunkt erreicht. („Blumenbeet im Rasen“) Endlich zeigen sich auch die Schmuckkörbchen / Cosmea. Diese grazilen Schönheiten haben mich schon lange in den Bann gezogen. Die einjährigen Blumenstauden kann man zwar auch überall in Töpfen kaufen. Aber sie sind wesentlich gesünder und blühfreudiger,…

Share

Mehr Blumen

Puha, heute bin ich geschafft. Ich habe rechtzeitig vor dem Regen endlich die zwei neuen Blumenbeete bepflanzt und dazu ordentlich Blumensamen eingesät. Schon länger wollte ich oberhalb des Weidebogens etwas mehr Farbe in den Garten bringen. Die Idee: Man schaut durch den grünen Bogen auf ein Blumen Meer. In den letzten Jahren war allerdings mein…

Share

Blumenbeete im Rasen

Jedes Jahr muss ich feststellen, dass die blühenden Flächen in unserem Garten eindeutig unter repräsentiert sind. Wir brauchen den Rasen für die Kinder, damit sie Platz zum Toben haben. Durch den abschüssigen Hang ist er auch eine sehr beliebte Rennstrecke für die Kids. Neuerdings spielen wir auch gerne Federball im unteren Gartenteil, trotzt der Schräge….

Share

Dahliengarten

Einmal im Jahr gibt es bei uns in Baden-Baden ja die Möglichkeit günstig an Dahlienknollen zu kommen. Ich hatte darüber schon im Beitrag Dahlien-Garten vom 20.10.17 berichtet. Also stand ich auch in diesem Jahr mit einer Wunschliste und den passenden Papiertüten an dem Rot-Weißen Absperrband und das bereits eine halbe Stunde vor der Öffnung. Ich hatte dann…

Share

Frohe Ostern

Bevor es jetzt endlich in die Osterfeiertage geht bin ich nochmal so richtig fleißig. Klar, das Wetter ist endlich gut und es wird auch deutlich wärmer. Da wäre es eine Schande nichts zu tun. Vor allem kribbelt es mir gewaltig in den Finger. Heute Abend tut mir alles weh, nachdem ich im GartenGarten einiges an…

Share

Ableger des Perückenstrauch

In den letzten Tagen habe ich wieder die rechte, untere Seite des Hausgartens in Ordnung gebracht. Nach einem blumigen Sommer 2016 war diese Ecke wieder sehr verwildert in 2017. Also vieles wieder auf Neustart. Zum Glück hat die Judas Buche die heftige Trockenheit halbwegs gut überstanden. Aber ich will wieder mehr Farbe in dieser Ecke…

Share

Frühlingsversprechen

Klar, meine Präferenz liegt auf dem Gemüsegarten. Aber auch an der Farbenpracht eines Blumenbeetes kann ich mich wirklich erfreuen. Vor allem, wenn zwischen den Blumen auch Grünkohl und Rotkohl gedeihen. Der erste Test mit einem solchen Beet hat mir mehr als überzeugt. Also müssen weitere dieser Beet her. Platz dafür habe ich im GartenGarten ja…

Share