Es wird Herbst

Es wird eindeutig Herbst im GartenGarten. Das sehe ich zuallererst an den herrlichen Farben, die sich jetzt in jedem Gemüsebeet zeigen. Das satte Orange des Kürbis, die knallige Farbe der Karotten und Dahlien oder die roten Bäckchen der reifen Äpfel: All dies sieht man nur im beginnenden Herbst. Heute habe ich den ersten Riesenkürbis geerntet….

Kürbis Suppe

Gerade war es noch über 35 ° C und schon kommen wieder herbstliche Gefühle. Dabei ist erst der 2. September. Aber nach der großen Hitze sind die „gerade“ mal 20 ° C fast schon eisig. Wir genießen trotzdem endlich wieder unsere Südterrasse und das heutige Mittagessen: Eine cremige Kürbissuppe. Natürlich mit einem Kürbis aus dem…

Fermentieren

Auch wenn es dieses Jahr doch etwas magerer ausfällt: Es ist wieder die Zeit der Ernte angebrochen. In diesem Jahr gibt es auch wieder Karotten aus dem eigenen Gemüsebeet. Ich habe peinlich darauf geachtet, dass nach der Aussaat der Samen auch immer genügend Feuchtigkeit im Beet herrschte, bis die Saat aufgegangen war. Meinem Gefühl nach…

Mais ist reif (?)

Der Mais im Hausgarten kratz bereits bedenklich an der 4 m Marke. Vor allem die Sorte Glass Gem – ein sogenanntes Sweet Corn oder Zuckermais – gibt so richtig Gas. Da stellt sich die Frage: Wann kann ich die Kolben ernten? Beim Popcorn Mais ist diese Frage relativ einfach zu beantworten: Hänge lasse und schauen,…

Auberginen Vielfalt

Die heutige Auberginen Ernte kann sich wirklich sehen lassen. Garnicht so sehr wegen der Menge, aber auf jeden Fall in Bezug auf die Vielfalt der unterschiedlichen Auberginen, welche alle in unserem Garten wachsen. Immerhin 5 von 6 Sorten tragen bereits Früchte. Neben der Standard Sorte „Black Beauty“, sind das die „Rosa Bianca“ (unschwer zu erkennen),…

Kartoffeln

Heute haben wir die ersten Kartoffeln aus dem Boden im Hausgarten geholt. Die Kartoffel in diesem Beet waren die ersten, welche ich 2018 in die Erde gebracht habe. Die Knollen hatte ich ja bereits im Januar in Düsseldorf auf dem Markt am Karlsplatz gekauft. Sie haben fleißig im Haus vorgekeimt, bevor sie am 9. April…

Kohl Stress

Die letzte Woche war wirklich sehr frustrierend. Neben der Blütenendfäule bei den Tomaten, ist es vor allem der Kohl, welcher mir die Laune verdirbt. Es vergeht fast kein Tag, an dem ich nicht eine weitere Kohlpflanze aus dem Boden ziehen muss, weil sich im Inneren der noch kleinen Kohlköpfe eine schleimige und übel riechende, braune…

Herbstaussaat

Jetzt, Anfang Juli, ist die Gartensaison so richtig im Gange. Auch die Aussaat von weiterem Gemüse ist noch nicht vorbei. Im Gegenteil: Es gibt Gemüsesorten, welche erst jetzt, zu diesem Zeitpunkt, die Aussaat mit einer reichen Ernte danken. Allen voran ist das der Fenchel. Wie Pak Choi und Tatsoi neigt er bei einer frühen Aussaat…

Eigenes Gemüse

Jetzt beginnt wieder die Zeit in dem man den wahren Schatz eines eigenen Gemüsegarten uns erkennen kann. Es ist Zeit für das Abendessen und man geht mit einer Schere und einem Körbchen die Stufen hinunter in den Garten. Hier wird eine kleine purpurne Paprika abgeschnitten, dort die grüne Zucchini vom Stock abgedreht. Halt, ich habe…

Melde und Erdbeerspinat

Es ist wieder soweit: Die rote Gartenmelde und der Erdbeerspinat werden groß in den quadratischen Beeten im Hausgarten. Beide Pflanzen sind alte Kulturpflanzen, welche fast in Vergessenheit geraten waren, aber langsam wieder entdeckt werden. Ich habe sowohl die rote Gartenmelde, als auch den Erdbeerspinat ursprünglich aus dem Schwäbischen Freilichtsmuseum Beuren. Dort konnte ich sie auf…