Noch nicht Erntereif

Was es in diesem Sommer mehr als genug gab: Wasser. Was es in diesem Sommer nicht wirklich viel gab: Sonne und moderate Wärme. Bis auf einen viel zu heiße Periode im Juni, war es in diesem Sommer einfach zu kühl. Bei mir stehen die Gemüsepflanzen alle im Freien, was bei den Wärme liebenden Pflanzen wie…

Share

Zucchini Brot

Zucchini Flut Wenn Zucchinis mal in Fahrt kommen, dann produzieren sie Massen an Früchte. Die können auch ganz schnell riesig werden. Mal drei Tage nicht genau unter die Blätter geschaut, schon liegt da ein Riesenteil. Bei mir ist es dieses Jahr die runde Zucchini Sorte Rondo de Nice, welche eine Frucht nach der anderen produziert….

Share

Gurken Ernte

Wer sät, der darf auch Ernten. Endlich läuft es mal wieder mit dem Anbau von Gurken bei uns. An vier verschiedenen Orten haben ich 6 unterschiedliche Gurkensorten eingepflanzt und auch direkt gesät. Sowohl im Gemüsebeet, als auch in verschiedenen Pflanzkübel und Container. Dabei habe ich eines immer beherzigt: Die Gurken stehen die meiste Zeit abgeschattet…

Share

Ein Eiweißbeet

Die Idee zu diesem Beet habe ich von der Budesgartenschau 2019 in Heilbronn. Dort wurde in einem Bereich mit kleinen Schaugärten ein “Eiweißbeet” vorgestellt. Darin die wichtigsten Gemüsesorten mit hohem Eiweißgehalt präsentiert. Die Idee der Macher war, Alternativen zu tierischem Eiweiß aufzuzeigen. Aber auch Gemüse zu zeigen, welches mit dem Klimawandel besser klar kommen. Mich…

Share

Frittata a la Saison

Heute gibt es wieder einen unserer All-Time Klassiker: Die Frittata. In unserer Frittata sind nur zwei Zutaten immer gesetzt: Vorgekochte Kartoffeln und etliche, verrührte Eier. Gemüse und Kräuter kommen nach Lust, Laune und dem, was das Gemüsebeet hergibt, hinein. So ändern sich die Kräuter und verwendeten Gemüse über die Gartensaison ständig. Übrigens, unsere Gartensaison geht…

Share

Gemüsemalve

Mit Malven habe ich im Gemüsegarten bisher kein Glück gehabt. Okra sind ja auch ein Malvengewächs. Trotz mehrer Versuche konnte ich bisher keine Schoten ernten. Doch die Zeiten ändern sich. Denn deutlich mehr Erfolg habe ich da mit der neuesten Gemüsepflanze in meinem Küchengarten: Der Gemüsemalve. Im April habe ich die Samen direkt in die…

Share

Gurken im Topf

Dieses Jahr (2021) mussten die Gurken Setzlinge wirklich lange im Haus abwarten. Es wollte einfach nicht richtig warm werden. Natürlich bin ich froh, dass der relativ regnerische Mai den Wassermangel im Garten etwas reduziert hat. Auch war ich brav und habe bis Mitte April mit der Aussaat gewartet. Aber jetzt müssen die Gurken endlich raus….

Share

Rhabarberkuchen zum Vatertag

Zum Vatertag gab es mal wieder die ersten Stängel vom Rhabarber. Frisch geerntet habe ich auf speziellen Wunsch wieder einen Kuchen gebacken. Überraschenderweise ist uns eine wichtige Flüssigkeit ausgegangen. Nein, nicht das Bier. Es war die Milch! Deshalb habe ich etwas von meiner Kokosmilch spendiert und damit den Rührteig aufgepeppt. Echt lecker! Dazu eine Kokos-Buchweizen…

Share

Es wird Zeit für die Zucchini Aussaat

Eines vorweg: Die Zeiten, in denen ich nur die Standard Zucchini angebaut habe, sind definitiv vorbei. Einen kleinen Einblick in die Vielfalt der Zucchini und Courgettes findet ihr in meinen Blogbeiträgen “Courgette oder Zucchini” und  “Zucchini Tromboncino“. Heute – 10. Mai – wird es Zeit, dass endlich die Samen einer meiner beiden Standardsorten in die…

Share

Mangold Quiche im Mai

Heute habe ich mal wieder Mangold ernten können im Gemüsebeet. Ich bin immer wieder fasziniert von diesem Gemüse, dass so prächtig daher kommt. Ich finde ja, der Mangold macht beim Gemüse die schönsten Farben.  Beide Pflanzen sind von der Aussaat in 2020. Die Ernte war ja im letzten Sommer echt bescheiden. Zu spät ausgesät, die…

Share