Rasenbeet im Wandel

Steter Wandel ist ein Naturgesetz. Klar, dass sich auch die Blumenbeete in meinem Garten immer wieder verändern. Das Rasenbeet/Mischbeet aus dem Blogbeitrag „Mischbeet Gemüse – Blumen“ (2022) sieht in 2024 ganz anders aus, als noch vor zwei Jahre, in 2021 oder in 2019. Das Jahr, indem ich das Rasenbeet ausgestochen habe. Dazu habe ich den…

Nacktschnecken-Terror

Nacktschnecken und ihre gefräßige Zerstörungswut. Ein wirklich leidiges Thema in 2024. Selbst in die Medien haben es die schleimigen Biester in diesem überaus feuchtem Gartenjahr geschafft. Man mag es kaum glauben. Doch sie haben so überhand genommen. Als Gärtnerin steht man dem einfach nur noch hilflos gegenüber. Der Regen ist Schuld Dabei habe ich mich…

Rosen – Bio Edimentals

Lange habe ich mir der Kauf von neuen Rosen versagt. Mit kleinen Kindern im Garten war es mir immer zu gefährlich die stacheligen Schönheiten zu pflanzen. Bis auf meine Lieblingsrose „Louise Odier“ (Rosa „Louise Odier“) – eine historische Rose mit einem betörendem Duft – gab es nur die Rosen im Vorgarten. Rosenrettung Trotzdem sind immer…

Kiri Kiri Baum

Tja, da war ich mal wieder eine Trendsetterin im Bereich Garten. Wenn auch – mal wieder – rein zufällig. Heute – einem Maimorgen – habe ich eine blassblaue Blüte auf meinem Rasen gefunden. Es hat etwas gedauert, bis ich heraus gefunden habe, wo diese Blüte herkommt. Denn ich sehe sie zum allerersten Mal. Sie stammt…

Karotten Samen Test

Jedes Jahr lasse ich einige Karottenwurzeln in den Beeten stehen. Das mache ich nicht (nur) aus Faulheit. Mir geht es vor Allem um die Samen der Karotten, denn ich säe oft seltene Sorten aus. Deren Saatgut ist schwer zu bekommen. Wenn ich sie selber vermehre, habe ich immer genügend Samen zur Verfügung. Zierde und Nützlich…

Aster – Königin des Herbst

Zwar blühen bei den vielseitigen Vertreterinnen diese Blumefamilie bereits Einige im Sommer. Doch die Aster ist die Königin des Spätherbstes. Die Blumenbeete werden schon von trockenen Pflanzenteile dominiert, da zünden die Herbst- und Winternastern ihr Farbfeuerwek. Lässt sich der erste Frost Zeit, können sie auch noch Anfang Dezember blühen. Rettung vom Kompost Meine erste Aster…

Natur im Garten

Jetzt habe ich es Schwarz auf Weiß, besser gesagt Bunt auf Emaille: Mein Garten ist ein Naturgarten! Mir ist diese Auszeichnung sehr wichtig, da ich mich in all den Jahren immer wieder erklären musste. Mein Garten ist nicht unordentlich, mein Garten ist ökologisch sinnvoll, schon immer frei von Pestiziden und Mineralischem Dünger. Dafür voll mit…

Schatten gegen Trockenheitsstress

Ich bin gestresst – so richtig gestresst. Dabei sind wir gerade zurück aus unserem Urlaub in England. Dort hatten wir im Mittel 15° C und fast durchgängig einen bewölkten Himmel. Mit dem Seewind war es noch frischer. Die Natur in den Gärten, auf Wiesen und Feldern dabei saftig Grün. Die Blüte der Rosen und Pfingstrosen…

Mischkultur im Pflanzkübel

Kennt ihr ToBaKo? Mir war der Begriff neu. Diese Abkürzung bezeichnet eine spezielle Mischkultur von verschiedenen Gemüse-/Pflanzen, welche gut mit einander auskommen. Auch in großen Pflanzkübeln. ToBaKo – das sind Tomate, Basilikum und Kohl. Das Tomaten und Basilikum ein Dreamteam sind, dürfte inzwischen allgemein bekannt sein. Doch auch Kohl lässt sich gut zu Tomate und…

Rewilding

Die Chelsea Flower Show habe ich selbst noch nie besucht. Doch wenn wir in England sind, verfolge ich aufmerksam die Sendungen rund um diese berühmte Blumenshow. In Chelsea werden Garten Trends gesetzt bzw. gezeigt. Bunt, spannend und lehrreich. Doch die Worte „Nachhaltig“ und „Natürlich“ kommen mir bei der Beschreibung dieser Blumenshow nicht so leicht über…