Sauerkraut

Endlich gibt es wieder Spitzkohl. Zwar wurde er auch dieses Jahr massiv dezimiert von – ich vermute mal – mutierten Ratten. Aber ich konnte doch schon zwei der Köpfe retten. Heute setze ich mal wieder eigenes Sauerkraut an. Da die Menge an Kohlköpfen nicht so reichlich ist, lasse ich das geschnittene Kraut lieber in Gläsern…

Share

Farm to table

Das ziehen von Gemüse hat ja bei allem Spaß an der Sache vor allem ein Ziel: Die selbstgezogene Feldfrüchte zu verspeisen. Am liebsten in selbstgemachten, leckeren Gerichten. Eine Form, das Gemüse zu zubreiten und auch länger haltbar zu machen, ist das Fermentieren. Wir haben bereits mehrere Versuche gestartet mit Bohnen, Möhren und natürlich Weißkohl. Den…

Share