Sommer im Garten

Die letzten Tage waren sehr regenreich. Das war zum einen wirklich notwendig, da die Regentonne seit Monaten nichts mehr hergab und der Boden ausgetrocknet. Aber es war einfach zuviel auf einmal. Zumindest bei anderen Kleingärtnern.  In unseren Gärten halten sich die Schäden in Grenzen. Nur die Tomaten machen mir Sorgen. Mit wachsamen Auge wird jede…

Rhababer – ein Tausendsassa

Dieses Gemüse sieht mit seinen großen grünen Blätter recht prachtvoll aus. Im späten Frühjahr geben die fleischigen Stiele eine fruchtig, frische Note so mancher Süßspeise und Getränk. Aber das was ihn im Sommer ungenießbar werden läßt – ein Übermaß an Oxalsäure – ist ein großer Helfer zum eindämmen von Schädligen. Aus den Blätter und Stielen…