Blumenkohl Menue

Doch, ja, das Gemüsejahr 2022 war/ist ein Kohl Jahr. Zumindest bei mir hier. Ich bin mir sicher, daß lag am guten Start. Denn dieses Jahr konnte ich die Kohlsetzlinge ab März im Gewächshaus der alten Gärtnerei vorziehen. Dort ist es kühl genug, damit die Setzlingen nicht schießen. Geschützt genug, damit sie nicht vom Frost dahin…

Share

Tomaten aus dem Gewächshaus

Gerade bin ich im Tomaten Himmel. Werde fast schon überrollt von all den Tomaten, welche ich dieser Tage ernten kann. Gewogen habe ich die Mengen nicht. Aber ich nähere mich meinem selbst gestecktem Ziel, endlich mal 30 Flaschen mit Tomaten Soße zu befüllen. Das ist unser Jahresbedarf für Tomatensoße und Co. Daneben mache ich Ketchup…

Share

Auspflanzen – schweißtreibender Endspurt

März, April und Mai sind im Garten die arbeitsreichsten Monaten. Bauprojekte können bei moderaten Temperaturen abgeschlossen, Hochbeete aufgestellt und Massen an Erde, Sand und Kompost bewegt werden. Der Höhepunkt dieser recht kräftezehrenden Zeit ist das Auspflanzen der vorgezogenen Gemüse Setzlinge. All die verhätschelten und getätschelten Pflänzchen kommen jetzt in den Boden. Doch zuerst muss noch…

Share

Barocke Gartentage in Ludwigsburg

Vom 28. April – 1. Mai 2022 fanden vor der imposanten Kulisse des Barock Schloss Ludwigsburg mal wieder die barocken Gartentage statt. Ich durfte dabei sein, auf eine persönliche Einladung von Herrn Volker Kugel. Vielen Dank hierfür. Man hatte mir einen Platz in dem Pavillon der Staatsschule Hohenheim ermöglicht. Das ist die Staatsschule und Universität…

Share

Gemüsebeet mit Wühlmaus Schutz

Bereits seit letztem Jahr strukturiere ich die Gemüsebeete im mittleren Teil des Hausgartens um. Zwar wollte ich nicht noch mehr Hochbeete/Beete aufbauen. Doch leider wütet in dieser Ecke des Gartens regelmäßig die gefräßige Wühlmaus. Erst Ende März musste ich unter dem zuvor prächtigen Radicchio ein riesiges Loch entdecken. Das Saatgut von dieser Pflanze kann ich…

Share

Wann ist es zu früh?

Am 4.  Februar habe ich die ersten Puffbohnen Kerne in ein Hochbeet ausgesät. Davor auch schon die Rettich Sorten „Eiszapfen“ und „Ostergruß“. Schnell kam die Frage auf, ob das nicht zu früh sei? Mit der Aussaat Anfang Februar, im Freien, bei dem kalten Wetter? Entscheidungsfindung Nun, das ist eine Frage, auf welche die Antwort nie…

Share

Frisches Grün im Winter

Ende September ist der Höhepunkt der Ernte Saison im Gemüse- und Balkon Gemüse Garten. Karotten, Beete, Kohl, Paprika  – all das gibt es jetzt in Hülle und Fülle. Noch zumindest. Denn die Nächte werden kühler und bald sterben die Wärme liebenden Gemüsepflanzen ab. Salat – frisches Grün im Winter Soll im Winter nicht nur Kohl…

Share

Ein Eiweißbeet

Die Idee zu diesem Beet habe ich von der Budesgartenschau 2019 in Heilbronn. Dort wurde in einem Bereich mit kleinen Schaugärten ein „Eiweißbeet“ vorgestellt. Darin die wichtigsten Gemüsesorten mit hohem Eiweißgehalt präsentiert. Die Idee der Macher war, Alternativen zu tierischem Eiweiß aufzuzeigen. Aber auch Gemüse zu zeigen, welches mit dem Klimawandel besser klar kommen. Mich…

Share

Gärtnern im Kübelgarten – Online Service von @gartengarten

Die Lust am Gärtner, auch im kleinsten Gefäß ist wieder populär. Etwas selber aussäen, anpflanzen, großziehen und zu pflegen ist fast schon ein Urinstinkt in uns. Ging es früher beim Anbau von Gemüse nur um die Sicherung von Nahrung, spielt heute die Befriedigung dieses Urinstinktes eine große Rolle. Es erdet uns im wahrsten Sinne des…

Share

Mais

Jetzt ist wieder eine sehr arbeitsintensive Zeit. So viele Dinge sind zu erledigen. Beete müssen vorbereitet und bestückt werden. Setzlingen pikiert und – dieses Jahr leider – von Läusen befreit werden. Bald gibt es keine freie Fläche mehr auf unserem Balkon.  Neustart beim Gemüse Mais Mit dabei sind dieses Jahr auch Setzlinge von 4 verschiedenen…

Share