Reife Pflanzerde

Mit guter Pflanzerde steht und fällt alles im Balkon Gemüse Garten – im wahrsten Sinne des Wortes. Genauso Komplex wie die Beschaffenheit eines gesunden Bodens ist auch der beste Umgang damit. Es ist eine Wissenschaft für sich, eine gute Grundlage für unser Gemüse zu schaffen. Ich versuche hier so kurz wie möglich das Wichtigste zu erklären….

Share

Wurmkiste und Wurmtee

Ende Juni ernte ich meinen ersten Wurmhumus aus der Wurmkiste. Den Wurmhumus bringe ich mit dem Gießwasser aus. Je drei Esslöffel mit dem Humus kommt bei mir in eine 10 L Gießkanne. Das zusätzliche Wasser – gesammeltes Regenwasser – wird dankend angenommen von den Pflanzen im heißen Balkongarten. Gerade jetzt, wo die Fruchtbildungen so richtig im…

Share

Kressetest für den Kompost

Neben der Anzucht allerlei Gemüsesorten sind die Bodenpflege und der Beetaufbau  im Januar und Februar bestimmende Themen bei der Gartenarbeit. Als organisch wirtschaftete Gärtnerin spielt hier der Kompost eine tragende Rolle. Sowohl der Eigene, als auch der von regionalen Kompostbetrieben. Denn der Bedarf an Kompost kann zumindest ich nicht mit der Eigenproduktion  decken. Doch woran…

Share

Vor Saisonstart Bodenpflege betreiben

Alle Jahre wieder dreht sich im Januar alles rund um die Gartenerde, die Bodenpflege und Bodenaufbereitung. Wie wichtig ein gesunder und vitaler Boden ist, wurde mir 2020 sehr schmerzlich vor Augen geführt. Schließlich sind mir 3/4 meiner produktiven Gemüse Anbaufläche abhanden gekommen durch die Engstirnigkeit der kleinen Gärtner. Anbaufläche mit Böden, welche ich in mühseliger Arbeit…

Share

Hochbeet aufbauen

Auf den Wunsch der Kids baue ich oberhalb des Spielplatzes nun doch noch ein Hochbeet auf. Hier sollen dann Erdbeeren, Melonen, Andenbeeren und Cocktailtomaten einziehen. Es wird also ein Naschgarten für die Kids. Ich mache noch ein paar Snackgurken hinein und Sojabohnen. So ist zumindest der Plan. Selbst gezogene Setzlinge habe ich auf jeden Fall…

Share