Es wird geschaukelt

Die Kids können es nicht mehr erwarten
Die Kids können es nicht mehr erwarten

Das Thema Schaukel für die Kids schien schon fast ein endloses zu werden. Erst haben wir es nicht geschafft mit dem Plateau zu beginnen – vielleicht weil wir ahnten, wie schwierig es wird. Dann pausierten wir nach dem ersten Aushub aufgrund der Hitze. Was dann widerum den Sandbienen die Möglichkeit gab einzuziehen. Dann die lange Winterpause, in der die bereits gekaufte Schaukel sich so richtig schön verzogen konnte. Und jetzt seit zwei Wochen der Kampf mit der Hanglage und den im Hang befindlichen Findling. Ein Strom aus Schweiß, Blut und Flüchen schien nie zu Ende zu gehen.

Juhuu, endlich Schaukel
Juhuu, endlich Schaukeln

Gestern Abend dann endlich – nach einem kurzfristigen Rückschlag, als ich feststellen musste, dass die Mattenschaukel erst noch selbst gewebt werden muss – durften die Kinder zum ersten Mal für ein sanftes Schaukel aufspringen. Jetzt fehlt noch die Feinarbeit, sprich das Verteilen der Erde und das Sichern der Steinmauer, damit sie den Kids nicht zur Gefahr wird. Ja, die Schaukel steht, ja die Kids finden sie toll und nein, es ist noch nicht perfekt. Aber immerhin, das Schlimmste ist überstanden. Viel Spaß und all ihr vielen, armen Papas da draussen: Es geht vorüber :-)!