Bauerngärten

Heute Nachmittag habe ich Bauerngärten im Südschwarzwald besucht. Vom Naturpark Schwarzwald gibt es die Initiative „Bauerngartenroute“. Hier kann man sich die verschiedensten Gärten zwischen Offenburg, Villingen-Schweningen und Freiburg anschauen und sich neue Inspirationen holen. Nach einer leider sehr langen Anfahrt habe ich als erstes den Garten von Frau Schilling angeschaut. Dieser liegt oberhalb von Schiltach, mitten im Wald. Ein 3 km langer Waldweg ist eine der Anfahrtsmöglichkeiten. Wie ich im Nachhinein bei einer anderen Gartenbesitzerinen erfahren habe, ist Frau Schillinger die Initiatiorin der Gartenroute. Ihr Garten besteht aus 4 verschiedenen Bereiche, welche sich rund um das Haupthaus verteilen. Neben dem fantastischen Gemüsegarten im Süden, gibt es auf der Westseite ein Staudengarten und ein Kräutergarten, östlich nochmals ein kleiner Staudengarten. Wirklich ein ganz toller Flecken Erde. Ich bedauere, dass ich mir nicht viiieeel mehr Zeit nehmen konnte bei diesem Besuch. Aber es war sicherlich nicht das letzte Mal, das ich dort war. Für heute habe ich auf jeden Fall die Inspiration mitgenommen, nicht so schnell aufzugeben und sich am Kreislauf eines Gartenjahres weiter zu erfreuen. Und als nächste muss ich mir die Samen für den Fuchsschwanz mit der nicht ganz feinen Anmutung besorgen. Er soll wohl „Red Finger“ heißen. Mal sehen ob ich ihn finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.