Sämerei erweitern

Meine heutige gärtnerische Tätigkeit bestand darin, die Versandtasche mit dem Bio-Saatgut zu öffnen. Bereits seit Wochen plane ich, was, wo und wie in den beiden Gärten in die Erde gebracht werden soll. Schon seit Jahren bin ich dabei auf der Suche nach besonderen Pflanzen. Das Besondere für mich sind vor allem alte Pflanzenarten, die fast in Vergessehheit geraten sind oder aus welchen Gründen auch immer, schwer zu ziehen.
In den Samentütchen heute waren roter Chicoree, Cardy, Artischocke und roter Rosettenzichorie. Noch muss ich mich ein wenig gedulden mit der Aussaat.

Aber es dauert nicht mehr lange, bis die ersten Samen in die Erde dürfen. Die Samen des Knollensellerie sollten schon Ende Januar angezogen werden, da sie mit bis zu 8 Wochen lange brauchen bis sie keimen. Soll eine ordentliche Größe der Knollen erreicht werden, muss man früh anfangen. Auch die Samen der Chillis müssen bald in die Schale. Dazu dann morgen mehr.

Da ein Bild von einigen Samentütchen zu langweilig ist, gibt es heute eines vom Eden Project in Cornwall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.