Los geht’s

So, nachdem ich die erste große Hürde genommen habe im Erstellen meines Gartentagebuches 2016, kann es endlich losgehen.

Seit jetzt 3 Jahren habe ich einen Schrebergarten in einem wunderschönen Fleckchen Natur in der Umgebung von Baden-Baden.

Beete im Kleingarten, Frühjahr 2014.
Beete im Kleingarten, Frühjahr 2014.

Im Sommer 2015 kam dann noch ein beträchtlicher Garten an dem neu erworbenen Haus dazu. Zusammen habe ich jetzt rund 1500 qm zu beackern. Sicherlich eine Herausforderung! Aber das Buddeln in der Erde scheint mir in die Wiege gelegt zu sein. Mein Vater hatte den berühmten grünen Daumen. Bei ihm wurde alles eine Pracht. Leider konnte er mir vieles von seinem Wissen nicht mehr weiter geben. Aber auf jeden Fall habe ich seine Passion geerbt. Und ein ums andere mal fällt mir wieder ein, was er bei dieser oder jener Gelegenheit gemacht hat.

Ab heute will ich wenn möglich jeden Tag dieses Tagebuch füllen. Schön wäre es, wenn ich Freud und Gartenleid mit anderen passionierten Gärtnern teilen kann. Auf jeden Fall werde ich richtig viel lernen im Gartenjahr 2016!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.